28. Februar

Der 28. Februar ist der 59. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 306 Tage (in Schaltjahren 307 Tage) bis zum Jahresende.

mehr zu "28. Februar" in der Wikipedia: 28. Februar

Rundfunk

thumbnail
Auf RTL 2 beginnt die erste -in der Öffentlichkeit heftig diskutierte -Staffel von Big Brother.
thumbnail
Auf ORF 2 wird die letzte Ausgabe des Diskussionsformats Club 2 ausgestrahlt. Thema der von Günther Nenning moderierten Sendung: „Wiedergeburt“.
thumbnail
Auf S3 beginnt erstmals Heiter bis ulkig.
thumbnail
Start des ersten deutschen Pay-TV-Programms Premiere.
thumbnail
Die US-Nostalgieserie Wunderbare Jahre hat bei RTLplus Premiere.
thumbnail
− Das ZDF zeigt erstmals Ravioli.
thumbnail
− Die deutsche Fernsehserie Zeit genug ist im Deutschen Fernsehn erstmals zu sehen.
thumbnail
Das Bundesverfassungsgericht entscheidet im 1. Rundfunk-Urteil gegen den Plan Konrad Adenauers eines privaten, aber im Besitz des Bundes stehenden zweiten bundesweiten Fernsehsenders.
thumbnail
Als erster UKW-Sender Europas nimmt München-Freimann seinen Betrieb auf.
thumbnail
der Bayerische Rundfunk sendet zum ersten Mal über einen UKW-Sender.

Film

2013

thumbnail
Zilla Ghaziabad (Divya Dutta)
thumbnail
Andreas Bisowski, deutscher Schauspieler (* 1973)
thumbnail
Nick LaTour, US-amerikanischer Schauspieler (* 1926)
thumbnail
Herbert John Lips, schweizerischer Produzent (* 1936)
thumbnail
Egon Monk, deutscher Schauspieler, Theater- und Filmregisseur (* 1927)
thumbnail
Jürgen von Alten, deutscher Schauspieler und Regisseur (* 1903)
thumbnail
Franco Brusati, italienischer Regisseur und Drehbuchautor (* 1922)
thumbnail
Ruby Keeler, US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin (* 1909)
thumbnail
Anny Ondra, polnisch-tschechische Schauspielerin (* 1902)
thumbnail
Geoffrey Arend, US-amerikanischer Schauspieler
thumbnail
Eddie Anderson, US-amerikanischer Entertainer und Schauspieler (* 1905)
thumbnail
Ali Larter, US-amerikanische Schauspielerin
thumbnail
Cecil Kellaway, US-amerikanischer Schauspieler (* 1893)
thumbnail
Maxine Bahns, US-amerikanische Schauspielerin
thumbnail
Robert Sean Leonard, US-amerikanischer Schauspieler
thumbnail
Die Veröffentlichung des Oberhausener Manifests markiert die Geburtsstunde des „Jungen deutschen Films“ und damit auch den Beginn der gesellschaftspolitischen Trendwende der bundesdeutschen Filmkultur nach dem 2. Weltkrieg.
thumbnail
Chic Johnson, US-amerikanischer Schauspieler (* 1891)
thumbnail
Rae Dawn Chong, kanadische Schauspielerin
thumbnail
Bernadette Peters, US-amerikanische Schauspielerin
thumbnail
Bubba Smith, US-amerikanischer Schauspieler (+ 2011)
thumbnail
Wojciech Marczewski, polnischer Regisseur
thumbnail
Monika Lennartz, deutsche Schauspielerin
thumbnail
Sidney J. Furie, kanadischer Regisseur
thumbnail
Saul Zaentz, US-amerikanischer Produzent
thumbnail
Otakar Vávra, tschechischer Drehbuchautor und Regisseur (+ 2011)

"28. Februar" in den Nachrichten