28. Februar

Der 28. Februar ist der 59. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 306 Tage (in Schaltjahren 307 Tage) bis zum Jahresende.

mehr zu "28. Februar" in der Wikipedia: 28. Februar

thumbnail
Fort Meade/USA: Vor dem Magistrate Court in Fort George G. Meade gesteht der US-amerikanische Soldat Bradley Manning die Weitergabe von geheimen Informationen an Wikileaks.
thumbnail
Nikosia/Zypern: Nikos Anastasiades wird als Präsident der Republik Zypern vereidigt.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Bundestag beschließt die Räumung und Schließung des maroden Atommülllagers Asse.
thumbnail
Bagdad/Irak: Bei einem Bombenanschlag in einem von Schiiten bewohnten Viertel sterben elf Menschen und 32 Personen werden verletzt.
thumbnail
Vatikanstadt: Papst Benedikt XVI. legt sein Amt um 20.00 Uhr nieder.
thumbnail
Val di Fiemme/Italien: Bei der Weltmeisterschaft wird Kombinierer Eric Frenzel von der Großschanze nordischer Ski-Weltmeister.
thumbnail
Paris/Frankreich: Ein Gesetz, das die Leugnung des Völkermordes an den Armeniern unter Strafe stellen soll, wird vom Verfassungsrat gestoppt, da es gegen die Meinungsfreiheit verstoße.
thumbnail
Westeuropa: Der Orkan Xynthia fordert in Spanien, Frankreich und Deutschland mehrere Todesopfer und Verletzte und verursacht erhebliche Sachschäden.
thumbnail
Duschanbe/Tadschikistan: Bei den Parlamentswahlen gewinnt die Volksdemokratische Partei von Präsident Emomalii Rahmon mit 71,69 Prozent der Wählerstimmen.
thumbnail
Vancouver/Kanada: Ende der 21. Olympischen Winterspiele. Erfolgreichste Nation wird der Gastgeber mit 14 Gold-, sieben Silber- und fünf Bronzemedaillen.
thumbnail
Barcelona/Spanien: Bei Referenden zur Unabhängigkeit Kataloniens in 80 katalanischen Kommunen erzielen die Befürworter der Unabhängigkeit eine Mehrheit von 92 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung beträgt allerdings nur knapp 23 Prozent.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Unter Politikern ist eine Debatte über die Rettung Opels mit Staatshilfen entbrannt. Die Bundesregierung erwägt, sich mit fünf Milliarden Euro Staatshilfe an Opel zu beteiligen
thumbnail
Sacramento/Vereinigte Staaten: Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger verhängt wegen einer anhaltenden Dürre den Ausnahmezustand über den Bundesstaat
thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Thorsten Schäfer-Gümbel wird mit 90,3 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Vorsitzenden der hessischen SPD gewählt
thumbnail
Dakar/Senegal: Nach vorläufigem Endergebnis wird Amtsinhaber Abdoulaye Wade als Staatschef bestätigt. Bereits in der ersten Auszählung erreicht der 80-Jährige in allen 35 Wahlbezirken 55,7 Prozent und damit die absolute Mehrheit. Die sozialistische Opposition kündigt die Anfechtung des Wahlergebnisses an, während die Wirtschaftsgemeinschaft der Westafrikanischen Staaten (ECOWAS) die Durchführung der Wahl als transparent und frei ansieht.
thumbnail
Stuttgart: Der baden-württembergische Justizminister Ulrich Goll entscheidet sich gegen Haftlockerungsmaßnahmen für den ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar. Hintergrund war ein schriftlich verfasstes Grußwort Klars an die Teilnehmer der Rosa Luxemburg-Konferenz, das Zweifel an Klars Resozialisierung aufkommen ließ.
thumbnail
Bonn: In Bonn demonstrieren 14.000 Telekom-Mitarbeiter gegen die drohende Umstrukturierung und den Verlust von Arbeitskräften.
thumbnail
Stromboli/Italien: Auf der Insel Stromboli führt eine Eruption des Vulkans Stromboli zu einem breiten Lavastrom, der sich ins Meer ergießt. Die Behörden fordern die Bewohner der Gemeinde sowie der Nachbarinseln Lipari und Panarea auf, die Häuser nicht zu verlassen bzw. höhere Regionen aufzusuchen und das Ufer zu meiden, da eine Flutwelle nicht ausgeschlossen werden kann.
thumbnail
Paris/Frankreich: In Paris sind zwei kleinformatige Gemälde von Pablo Picasso im geschätzten Wert von 50 Millionen Euro gestohlen worden. Die Bilder wurden in der Nacht zum Dienstag aus der Wohnung von Picassos Enkeltochter geraubt.
thumbnail
Hamburg/Deutschland: Der umstrittene SPD-Landesvorstand der Hansestadt tritt geschlossen zurück und übernimmt dadurch die Verantwortung für das Debakel um die Mitgliederbefragung vom vorangegangenen Wochenende. Zur Wahl des Spitzenkandidaten sollten 11.500 SPD-Mitglieder befragt werden. 950 Briefwahlstimmen waren dabei aus bisher ungeklärten Gründen „verloren“ gegangen. Die Polizei ermittelt derzeit wegen Diebstahl und Unterschlagung.
thumbnail
EU. José Manuel Barroso, der Präsident der EU-Kommission, weist die Bitte des EU-Parlamentes um einen Verfahrensneustart der Softwarepatentrichtlinie zurück, obwohl diese seit dem Beitritt der neuen EU-Mitgliedsstaaten nicht mehr als mehrheitsfähig gilt. Inzwischen haben sich auch die Parlamente in Deutschland, den Niederlanden und Spanien gegen diese Richtlinie ausgesprochen. Heise online
thumbnail
Steve Fossett startet einen neuen Rekordversuch, um die Welt zu fliegen.
thumbnail
Libanon. Die pro-syrische libanesische Regierung tritt nach wochenlangen Demonstrationen der Opposition (trotz Versammlungsverbot) zurück. Der Anlass für die Demonstrationen war das Attentat auf den früheren Regierungsvorsitzenden Rafik Hariri. Siehe auch Wikinews Artikel
thumbnail
USA. Der US-Kaufhausgigant Federated Department Stores hat seinen Konkurrenten May Department Stores für 11 Milliarden Dollar gekauft. Es entsteht ein Kaufhausriese in den Vereinigten Staaten neben Wal-Mart, Target und Home Depot.
thumbnail
Vor der Küste Virginias (USA) sank der Tanker Bow Mariner nach einer Explosion. Mindestens 3 der 27 Seeleute kamen ums Leben. Der Tanker transportierte 13 Millionen Liter Ethanol, welches in Brand geriet.
thumbnail
Wie die asiatische Ausgabe des „Wall Street Journal“ berichtet, soll Microsoft an der Übernahme des japanischen Herstellers von Videospielen, Sega interessiert sein.
thumbnail
Tschechien: Der 61-jährige Václav Klaus wird zum neuen Präsidenten gewählt.
thumbnail
Deutschland: Für das Computerspiel Command & Conquer des Herstellers Electronic Arts liegt auf einen Eilantrag des Bundesfamilienministeriums eine vorläufige Indizierung vor. Das Strategiespiel darf ab sofort weder beworben noch an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden.
thumbnail
Deutschland: Smart ruft 50.000 City-Coupés (Stadtfahrzeuge) aus den Baujahren 1999 bis 2000 in die Werkstätten zurück. Bei den Fahrzeugen könnte laut Aussage eines Sprechers der DaimlerChrysler-Tochtergesellschaften ein Defekt am linken Lenkstock-Hebel zum Ausfall der Tachobeleuchtung und der Rücklichter führen.
thumbnail
Vereinigte Staaten: Die NASA veröffentlicht fast vier Wochen nach der Explosion der RaumfähreColumbia“ ein Videoband, auf dem Kommandant Rick Husband, Pilot Willie McCool, die Missionsspezialistin Kalpana Chawla und die Medizinerin Laurel Clark zu sehen sind, wie sie sich routinemäßig auf den Landeanflug vorbereiten.
thumbnail
Jerusalem/Israel: Die neue Regierung des Ministerpräsidenten Ariel Scharon ist vom Parlament bestätigt worden.
thumbnail
Deutschland: Der Tarifstreit des Boden- und Kabinenpersonals der Lufthansa wurde nach monatelangen Verhandlungen mit dem Schlichter Klaus von Dohnanyi beigelegt.
thumbnail
Deutschland: Weil die Pflegeversicherung die anfallenden Kosten langfristig nicht decken kann, schlägt die Rürup-Kommission einen radikalen Umbau vor. Dabei sollen die Steuerzahler die Pflegeversicherung finanzieren, und nur Bedürftige Hilfe bekommen.
thumbnail
Karatschi Pakistan: Bei einem Terroranschlag vor dem US-Konsulat wurden drei Polizisten von Unbekannten erschossen. An gleicher Stelle wurden ein paar Monate vorher zwölf Menschen bei einem Anschlag getötet.
thumbnail
Österreich: Um 16:00 Uhr Ortszeit wird die neue Regierung von ÖVP und FPÖ vereidigt. Eine spontane Protestdemonstration wird von der Wiener Polizei unterbunden. Das politische Chaos nach der Nationalratswahl 2002 hat damit ein Ende gefunden. Österreich erhält dieselbe Regierung wie vor der Wahl. Die Volkspartei mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und die Freiheitlichen haben sich darauf geeinigt, die neue Bundesregierung zu bilden. Die Parteivorstände müssen noch zustimmen.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Bundeskanzler Gerhard Schröder sagt seine geplante Tschechien-Reise ab, nachdem Ministerpräsident Milos Zeman die Sudetendeutschen pauschal als „Fünfte Kolonne Hitlers“ bezeichnet hatte. Zeman relativiert später seine Aussagen.
thumbnail
Berlin/Deutschland: UN-Generalsekretär Kofi Annan hält eine Rede vor dem Deutschen Bundestag und lobt darin die Rolle Deutschlands bei der Sicherung des Friedens in der Welt.
thumbnail
Europa: Neun der ehemaligen Währungen der Euro-Zone, darunter die Deutsche Mark und der Österreichische Schilling, werden heute Nacht endgültig ungültig. Einziges offizielles Zahlungsmittel ist von nun an der Euro.

"28. Februar" in den Nachrichten