Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Micky Waller stirbt. Micky Waller war ein britischer Schlagzeuger, der in etlichen bekannten Rockbands gespielt hat, so z. B. bei Steampacket, John Mayalls Bluesbreakers und der Jeff Beck Group.
thumbnail
Gestorben: Albert Hofmann stirbt in Burg im Leimental. Albert Hofmann war ein Schweizer Chemiker, Autor und der Entdecker des LSD.
thumbnail
Geboren: Ioannis Maravelakis wird geboren. Ioannis „Giannis“ Maravelakis ist ein griechischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.
thumbnail
Geboren: Jonathan Toews wird in Winnipeg, Manitoba geboren. Jonathan Toews ist ein kanadischer Eishockeystürmer, der seit 2007 bei den Chicago Blackhawks in der National Hockey League spielt und das Team seit der Saison 2008/09 als Mannschaftskapitän anführt. Toews wurde bereits 2010 in den Triple Gold Club aufgenommen und ist somit der jüngste Spieler, der die Olympischen Spiele, die Weltmeisterschaft und den Stanley Cup gewann.

Amerika

thumbnail
Maya: Der Herrscher Butz' Tiliw von Quiriguá nimmt „18 Kaninchen“ (Original Waxaklahun Ubah K'awil), den 13. Herrscher von Copan, gefangen.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung des Musicals Hair am Broadway in New York (Musik: Galt MacDermot, Buch: Gerome Ragni und James Rado, Regie: Friedensaktivist Bertrand Castelli)

Musik

Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
Boney M. - Rivers of Babylon / Brown Girl in the Ring
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
The Bee Gees - Night Fever
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Alan Sorrenti - Figli delle stelle

Sport

thumbnail
Der 1. FC Köln wird deutscher Fußballmeister.
Fußball:
thumbnail
Der 1. FC Köln wird Deutscher Meister der Bundesliga-Saison 1977/78.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der Inzestfall Josef Fritzl wird entdeckt; die jetzt 42-jährige Elisabeth F. wurde 24 Jahre lang von ihrem Vater im Keller des Wohnhauses der Familie eingesperrt und bekam von ihm sieben Kinder.
thumbnail
Das Kyoto-Protokoll über die Klimaänderungen wird unterzeichnet
thumbnail
In der Sowjetischen Besatzungszone wird die Bauernpartei gegründet.

Tagesgeschehen

thumbnail
Georgien: Das Departement für Information und Presse des russischen Außenministeriums verlautbarte am Dienstag, Georgien transportiere Waffen, Schmiermittel, Lebensmittel und andere technische Ausrüstungen nach Oberabchasien und stationiere georgische Truppen in dieser Region. Laut dem georgischen Staatsminister für europäische Integration, Georgi Baramidse, plant sein Land keine militärische Konfrontation.
thumbnail
Erscheinungstermin von Microsoft Windows XP Service Pack 3
thumbnail
Russland: verlegt im Streit um die von Georgien abtrünnigen Regionen Abchasien und Südossetien zusätzlich eigene Truppen in die Konfliktregion. Damit reagiere Moskau auf die Verlegung georgischer Streitkräfte an die Grenzen Abchasiens, teilte das russische Verteidigungsministerium mit. Über ein Mandat der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) hat Russland in der Region seit 1994 Soldaten stationiert, die den Frieden im Konfliktgebiet gewährleisten sollen.

"29.4.2008" in den Nachrichten