Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Michel Serrault stirbt in Honfleur in der Basse-Normandie. Michel Serrault war ein französischer Schauspieler. Während er zu Beginn seiner Schauspiellaufbahn überwiegend in Komödien und beim Boulevard spielte, wurde er in seiner zweiten Lebenshälfte als Charakterdarsteller von «monstres sacrés» bekannt, als Darsteller von Sonderlingen, Egozentrikern und Außenseitern.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Michel Serrault, französischer Schauspieler (29. Juli)
thumbnail
Gestorben: Michel Serrault stirbt in Honfleur in der Basse-Normandie. Michel Serrault war ein französischer Schauspieler. Während er zu Beginn seiner Schauspiellaufbahn überwiegend in Komödien und beim Boulevard spielte, wurde er in seiner zweiten Lebenshälfte als Charakterdarsteller von „monstres sacrés“ bekannt, als Darsteller von Sonderlingen, Egozentrikern und Außenseitern.
thumbnail
Gestorben: Jack Archer stirbt in Cheltenham, Gloucestershire. Jack Archer war ein britischer Sprinter, der 1946 Europameister wurde.

Schottland

thumbnail
Nach der fünf Tage zuvor erzwungenen Abdankung Maria Stuarts wird ihr ein jähriger Sohn als Jakob VI. zum König von Schottland gekrönt.

Ereignisse

thumbnail
Der österreichische Kaiser Franz I. weist per Dekret das Errichten des Kaiser-Franz-Museums in Brünn an, das jetzige Mährische Landesmuseum.
thumbnail
Das Napoleonische Theaterdekret beschränkt die Anzahl der Spielstätten auf acht große Theater in Paris, die sich zudem jeweils auf eine bestimmte Gattung von Darbietungen spezialisieren müssen.

China / Japan

thumbnail
Beim Tōngzhōu-Zwischenfall während der Schlacht um Peking-Tianjin greifen Soldaten der chinesischen Ost-Hebei-Armee ihre japanischen Ausbilder und mit den Japanern kollaborierende chinesische Offiziere an. Der Distriktkommissar von Hebei wird festgenommen. Erst japanische Verstärkung kann den Aufstand niederschlagen und den Kommissar befreien.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Beim Tongzhou-Zwischenfall während der Schlacht um Peking-Tianjin im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg greifen Soldaten der chinesischen Ost-Hebei-Armee ihre japanischen Ausbilder und mit den Japanern kollaborierende chinesische Offiziere an. Der Distriktkommissar von Hebei wird festgenommen. Erst japanische Verstärkung kann den Aufstand niederschlagen und den Kommissar befreien. (29. Juli)

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Petra Felke, DDR, erreichte im Speerwurf der Damen 78,9 Meter.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die französische Großbank Société Générale wird privatisiert.

Tagesgeschehen

thumbnail
Paris / Frankreich: Die 94. Tour de France 2007 geht auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris zu Ende. Sieger ist der spanische Radrennfahrer Alberto Contador, der allerdings in den Dopingskandal Fuentes verwickelt sein soll.
thumbnail
Tokio / Japan: Bei den japanischen Oberhauswahlen erleidet die Regierungspartei Liberaldemokratische Partei von Premierminister Shinzō Abe eine herbe Wahlniederlage.
thumbnail
Priština / Kosovo: Bei den Verhandlungen um den künftigen Status des autonomen Territoriums des Kosovo wird der deutsche Diplomat Wolfgang Ischinger EU-Unterhändler.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Rihanna - Good Girl Gone Bad
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
Innocence - The Show Must Go On
Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
David Guetta & Chris Willis - Love Is Gone
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Timbaland feat. Keri Hilson & D.O.E. - The Way I Are
Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Pet Shop Boys - It’s a Sin

"29.7.2007" in den Nachrichten