Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ann Smyrner stirbt in Andalusien. Ann Smyrner, eigentlich Hanne Smyrner, war eine dänische Filmschauspielerin, die hauptsächlich in deutsch-österreichischen und italienischen Spielfilmen mitwirkte. Ihr Vater, Poul Smyrner (1899–1978), war einer der führenden Schauspieler am königlichen Staatstheater in Kopenhagen, ihre Mutter war Konzertsängerin.
thumbnail
Gestorben: Gene Wilder stirbt in Stamford, Connecticut. Gene Wilder war ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker, Autor und Regisseur. Er zählte vor allem in den 1970er- und 1980er-Jahren zu den beliebtesten Filmkomödianten in Hollywood.
thumbnail
Gestorben: Jumpin’ Gene Simmons stirbt in Tupelo, Mississippi. „Jumpin‘“ Gene Simmons war ein US-amerikanischer Country-, Rockabilly- und Rock-’n’-Roll-Musiker. Sein größter Hit war Haunted House. Seinen Beinamen „Jumpin’ Gene“ bekam er aufgrund seiner wilden Bühnenpräsenz.
thumbnail
Gestorben: William Gibson (Eishockeyspieler) stirbt in Lethbridge, Alberta. William James „Billy“ Gibson war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1952 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
thumbnail
Gestorben: Kent Andersson stirbt. Kent Andersson war ein schwedischer Motorradrennfahrer. Er startete überwiegend in den Klasse bis 125?cm³ und bis 250?cm³.

Ungarn / Osmanisches Reich

thumbnail
Die Türken unter Süleyman dem Prächtigen siegen in der Schlacht bei Mohács über die Ungarn. Ludwig II., König von Ungarn und Böhmen, ertrinkt auf der Flucht. Durch Erbfolge beziehungsweise Wahl (in Böhmen) fallen die Königreiche an seinen Schwager Ferdinand I. aus dem Haus Habsburg.

Europa

Siebenjähriger Krieg in Europa:
thumbnail
70.000 preußische Soldaten marschieren in das Kurfürstentum Sachsen ein und besetzen am 10. September Dresden. Beginn des Siebenjährigen Krieges (Dritter Schlesischer Krieg).

Kunst & Kultur

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Die Beatles geben in San Francisco im Candlestick Park Stadion ihr letztes gemeinsames öffentliches Konzert (das letzte legendäre Konzert auf dem Dach der Apple-Studios am 30.? Januar 1969 nicht mitgerechnet). (29. August)
Kultur:
thumbnail
Letzter gemeinsamer Auftritt der Beatles in San Francisco.

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
ABBA - Dancing Queen
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
The Happenings - See You in September

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Irena Szewinska, Polen, lief die 400 Meter der Damen in 49,29 Sekunden.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Spitzbergen, Norwegen. Eine russische Tupolew Tu-154 prallt gegen einen Berg. Alle 141 Menschen an Bord sterben

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In mehreren Ferienorten am Mittelmeer in der Türkei erfolgen Bombenanschläge durch eine separatistische Kurdenorganisation.
thumbnail
Pfälzischer Erbfolgekrieg: Im Pfälzischen Erbfolgekrieg wird ein Separatfrieden zwischen Savoyen und Frankreich geschlossen nachdem Savoyen die Augsburger Allianz verlassen hat. Frankreich gibt die eroberte Stadt Pinerolo zurück. Die Vermählung der Tochter von Viktor Amadeus I., Maria Adelaide von Savoyen, mit dem Dauphin von Frankreich, Louis de Bourbon soll den Vertrag von Turin festigen.
thumbnail
Leo VI. wird neuer byzantinischer Kaiser.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Perfect Disaster -Wenn die Natur Amok läuft ist eine von der BBC im Jahr 2006 produzierte Mini-Serie im Stile einer fiktiven Dokumentation, die in jeder Episode ein Worst Case Szenario bei einer möglichen Naturkatastrophe durchspielt. Dabei wird in jeder Episode ein anderes Szenario behandelt. Zur Einführung wird jeweils der Alltag ganz normaler Menschen gezeigt, während sich die Katastrophe bereits ankündigt. Zwischendurch kommen Experten zu Wort, zudem schildert ein Sprecher die Ereignisse rund um die Katastrophe. Dabei sind in allen Episoden Großstädte auf der Erde von den Auswirkungen der extremen Wetterlagen betroffen und deren Folgen. In Deutschland wird Perfect Disaster von dem Sender ProSieben ausgestrahlt.

Produktionsjahr(e): 2006
Genre: Dokumentation, Drama, Katastrophen, Fernsehserie

Tagesgeschehen

thumbnail
Wuppertal/Deutschland: Der 36-jährige Remscheider Narkosearzt Dino E. des Helios-Klinikum in Barmen gesteht in seiner Funktion als Ausbildungsleiter für den Bereich Rettungswesen vier zum Teil minderjährige männliche Schutzbefohlene mittels des Betäubungsmittels Dormicum wehrlos gemacht und dann missbraucht zu haben. Während den Taten nahm er das Geschehen mit einer Videokamera auf. Die Tat flog auf, nachdem ein Brandmeisteranwärter aus Köln-Weidenpesch während des vorgetäuschten Medikamententests aufwachte und eine Woche später Anzeige erstattete.
thumbnail
Duisburg: Mit der Begegnung Deutschland gegen Japan (3:0) in der Duisburger MSV-Arena beginnen die Spiele der 4. Fußball-WM der Menschen mit Behinderung.
thumbnail
Passau: Hessens Ministerpräsident Roland Koch möchte die Finanzüberschüsse aus der Bundesagentur für Arbeit teilweise in ein bundesweites Ausbildungsprogramm stecken. Mit dem von ihm vorgeschlagenen 600 Millionen Euro könnte man rund 50.000 Auszubildenden eine Lehre finanzieren.
thumbnail
Sydney/Australien: Gary Neiwand, australischer Radfahr-Olympiamedaillengewinner (zweimal Silber und Bronze, 1988-2000) wird wegen Belästigung seiner Ex-Freundin Amanda Lamont, deren Mutter, Chef und dessen Angestellten, sowie wegen Diebstahls zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Der vorsitzende Richter Ian Gray bescheinigt Neiwand dennoch offenkundige Depressionsstörungen nach dem Ende seiner sportlichen Karriere, die jedoch dessen Stalking mit zum Teil gestohlenen Handys nicht entschuldigen könnten.
thumbnail
Johannesburg/Südafrika: Südafrika wird voraussichtlich eine Förderung von 11 Millionen $ von der Global Environment Facility (GEF) erhalten, um die Infrastruktur, das Transportwesen und das Müllmanagement für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in den Griff zu kriegen.

"29.8.2006" in den Nachrichten