Musik

Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
thumbnail
Taylor Swift - You Belong with Me
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
David Guetta feat. Akon - Sexy Bitch
Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Madonna - Celebration
Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
Rammstein - Pussy
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
Stromae - Alors on danse

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gert Mattenklott stirbt in Berlin. Gert Mattenklott war ein deutscher Komparatist, Kunstphilosoph, Kritiker und Essayist.
thumbnail
Gestorben: Fritz Marsch stirbt in Wien. Fritz Marsch war ein österreichischer Politiker (SPÖ). Marsch war Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich, Mitglied des Bundesrates, Abgeordneter zum Nationalrat und SPÖ-Zentralsekretär.
thumbnail
Gestorben: Jürgen Kellermeier stirbt in Hamburg. Jürgen Kellermeier war ein deutscher Journalist.

Magellans Weltumsegelung

thumbnail
Die Flotte erreicht die Kapverden.

Religion

thumbnail
Im Rahmen des Marburger Religionsgesprächs entstehen die Marburger Artikel. Im evangelischen Abendmahlsstreit kommt es darin jedoch zu keiner Verständigung zwischen Martin Luther und Ulrich Zwingli.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Der gesellschaftspolitische Preis „Quadriga“ wird zum siebten Mal verliehen. Träger des Preises sind in diesem Jahr der Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, der Schriftsteller und frühere tschechische Staatspräsident Václav Havel, die Bürgerrechtlerin Bärbel Bohley und der Sänger Marius Müller-Westernhagen. Der Preis steht unter dem Motto „Mauern fallen - Brücken bauen“.
thumbnail
Österreich: Bei den Nationalratswahlen wird die FPÖ nach der SPÖ zweitstärkste politische Kraft. In der Folge geht sie mit dem Drittplazierten, der ÖVP, die Bundesregierung Schüssel I ein was europaweite Proteste wegen der politischen Ausrichtung der FPÖ zur Folge hat.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
König Alexander I. lässt während einer Staatskrise das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen in Jugoslawien umbenennen.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: In der Schlacht von Moncontour im Dritten Hugenottenkrieg erleiden die Hugenotten unter ihrem Feldherrn Admiral Coligny eine schwere Niederlage gegen die katholische Seite. (3. Oktober)
thumbnail
In der Schlacht von Moncontour erleidet im Dritten Hugenottenkrieg die hugenottische Seite nach dem Abfall von Söldnern vom Feldherrn Admiral Coligny eine schwere Niederlage.
thumbnail
Einzug der Langobarden unter Alboin in Mailand; auch mehrere andere Städte ergeben sich den Langobarden kampflos; Pavia dagegen wird drei Jahre lang belagert. Unterdessen dringen die Langobarden südwärts nach Tuscien und in die Emilia vor, während das Exarchat um Ravenna oströmisch bleibt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Knight Rider ist eine Serie, die auf der 1980er Fernsehserie mit dem gleichen Titel und dem 2008er Fernsehfilm Knight Rider beruht. Justin Bruening spielt in der Serie Mike Traceur/Knight, welcher der entfremdete Sohn von Michael Knight ist. In der Reihe spielt Deanna Russo Sarah Graiman, sie ist Traceurs ehemalige Freundin. Sie ist die Tochter von Charles Graiman, welcher von Bruce Davison gespielt wird. Graiman ist der Schöpfer des neuen K.I.T.T. (Knight Industries Three Thousand). Die Serie nimmt, wie der Fernsehfilm Knight Rider, keinerlei Bezug auf den früheren Knight-Rider-Ableger Team Knight Rider oder die Filme Knight Rider 2000 und Knight Rider 2010.

Genre: Action, Drama
Titellied: Stu Phillips
Produktion: Gary Scott Thompson, Dave Bartis, Doug Liman, Matt Pyken, David Andron, Sean Ryerson
Idee: Glen A. Larson
Musik: Christopher Tyng

Besetzung: Justin Bruening, Deanna Russo, Bruce Davison, Paul Campbell, Smith Cho, Sydney Tamiia Poitier, Yancey Arias, Val Kilmer
thumbnail
Rundfunk: Das ZDF startet die 37-teilige deutsche Familienserie Zwei Münchner in Hamburg.
thumbnail
Serienstart: Zwei Münchner in Hamburg ist eine deutsche Fernsehserie, die von 1989 bis 1993 nach dem Buch von Karlheinz Freynik in drei Staffeln ausgestrahlt wurde. Die Serie entstand unter der Regie von Rolf von Sydow, Peter Deutsch, Celino Bleiweiß und Wilfried Dotzel. Ursprünglich hatten die einzelnen Episoden eine Länge von etwa 50 Minuten. Für spätere Wiederholungen wurden auf etwa 45 Minuten gekürzte Fassungen entwickelt, die zudem einen kürzeren Abspann als in der Urfassung beinhalteten.

Musik: Uwe Buschkötter, James Last

Besetzung: Uschi Glas, Elmar Wepper, Florian Stubenvoll, Enzi Fuchs, Heinz Reincke, Winnie Markus, Johannes Heesters, Volkert Kraeft, Wolfgang Fierek, Günther Jerschke
thumbnail
Rundfunk: In Ost-Berlin wird der 368 Meter hohe Fernsehturm offiziell seiner Bestimmung übergeben.
thumbnail
Rundfunk: Der BR startet mit Werbesendungen.

"3.10.2009" in den Nachrichten