Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Martin Gilbert (Historiker) stirbt. Martin Gilbert war ein britischer Historiker. Gilbert wurde vor allem als Co-Autor der offiziellen Biografie des britischen Staatsmannes Sir Winston Churchill bekannt, die er nach dem Ableben von Churchills Sohn Randolph, der das Werk begonnen hatte, zu Ende führte.
thumbnail
Gestorben: Chris Bezzel stirbt in Hannover. Chris Bezzel war ein deutscher Schriftsteller und Linguist.
thumbnail
Gestorben: Erwin Bischof stirbt. Erwin Bischof war ein Schweizer Unternehmensberater, Politiker (FDP.Die Liberalen) und Publizist.
thumbnail
Gestorben: Martin Gilbert (Historiker) stirbt in London. Sir Martin Gilbert CBE, PC war ein britischer Historiker. Gilbert wurde vor allem als Co-Autor der offiziellen Biografie des britischen Staatsmannes Sir Winston Churchill bekannt, die er nach dem Ableben von Churchills Sohn Randolph, der das Werk begonnen hatte, zu Ende führte.
thumbnail
Gestorben: Ion Nunweiller stirbt in Pite?ti. Ion „Nelu“ Nunweiller war ein rumänischer Fußballspieler und -trainer. Der Verteidiger bestritt 336 Spiele in der rumänischen Divizia A und der türkischen Süper Lig und nahm an den Olympischen Spielen 1964 teil.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Östlich von Japan ereignet sich das Keichō-Nankaidō-Erdbeben. Der darauf folgende Tsunami kostet vermutlich mehrere tausend Menschen das Leben.

Sport

Rekorde:
thumbnail
Wilhelm Mauseth, Norwegen, läuft die 500 Meter Eisschnelllauf in Trondheim in 46,8 sec.

Politik & Weltgeschehen

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
Berlin ist Ziel eines alliierten Luftangriffs. Unter den rund 3.000 Todesopfern ist auch Roland Freisler.
Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
Die Sowjetunion erklärt sich bereit, nach der deutschen Niederlage Japan den Krieg zu erklären.

Wirtschaft

thumbnail
Trotz eines Rekordgewinns 2004 streicht die Deutsche Bank ca. 6.400 Stellen (davon 1.920 in Deutschland). 1.200 neue Stellen sollen in Niedriglohnstandorten neu geschaffen werden
thumbnail
In der Schweiz beginnt die kommerzielle Käseverwertung durch die neu gegründete genossenschaftliche Dorfkäserei in Kiesen.

Musik

Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Claudio Baglioni - Crescendo e cercando
Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Darin - Money for nothing
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Wilmer X - 13 våningar upp
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
The Cranberries: Zombie
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Wham! - Make It Big

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland. Nach dem Drängen Israels wollen sich deutsche Außenpolitiker verstärkt für ein neues Verbotsverfahren gegen die NPD einsetzen. „Deutschland bekommt ein Imageproblem, wenn sich 'im Ausland' der Eindruck festsetzt: Die kriegen die Rechtsradikalen nicht los“, sagte SPD-Fraktionsvize Gernot Erler am Donnerstag. -Der Vize-Vorsitzende der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe Reinhold Robbe (SPD) nannte diese israelischen Forderungen eine Ermutigung. „Die Leute sagen uns, dass wir 'Nägel mit Köpfen' machen müssen. Deshalb müssen wir ein NPD-Verbot ernsthaft in Erwägung ziehen“, sagte er.
thumbnail
Washington, D.C./USA. US-Präsident George W. Bush hat den Iran in seiner mit Spannung erwarteten Rede zur Lage der Nation des Terrorismus beschuldigt. „Der Iran bleibt der weltweit wichtigste staatliche Unterstützer von Terror. Er strebt nach Atomwaffen, während er seinem Volk die Freiheit verwehrt, die es begehrt und verdient“, sagte Bush. Teheran müsse sein Nuklearprogramm beenden. -Der Iran hat die Vorwürfe, sich unrechtmäßig Atomwaffen aneignen zu wollen, als unbegründet zurückgewiesen. „Diese Vorwürfe entbehren jeder Grundlage“, sagte Außenamtssprecher Hamid Resa Asefi. Das staatliche iranische Fernsehen beurteilte die Anschuldigungen am Donnerstag als Beleidigung von Staat und Volk.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: 4400 -Die Rückkehrer (sprich vierundvierzighundert; englisch The 4400) ist eine US-amerikanische Mystery- und Sci-Fi-Serie. Ursprünglich war sie als fünfteilige Miniserie konzipiert und wurde erstmals ab dem 11. Juli 2004 auf dem US-Kabelsender USA Network ausgestrahlt. Nach dem großen Erfolg wurden drei weitere Staffeln in Auftrag gegeben. Erdacht wurde die Serie von Scott Peters und René Echevarria, produziert von Francis Ford Coppola.

Episoden: 44
Genre: Mystery, Drama, Sci-Fi, Thriller
Titellied: Amanda Abizaid
Produktion: Brent-Karl Clackson, Kathy Gilroy-Sereda, Francis Ford Coppola
Idee: Scott Peters, René Echevarria
Musik: Stephen Phillips, John Van Tongeren, Claude Foisy
thumbnail
Rundfunk: Der ORF strahlt erstmals ein moderiertes Nachrichtenmagazin am Spätabend aus. Dieses hat zunächst keinen Namen, erst vier Jahre später mit der Fixierung des Sendeplatz um 21 Uhr 50 erhält die Sendung einen Namen: Zehn vor Zehn. Erster Moderator ist Günther Ziesel, später kommen aber auch Dieter Seefranz, Josef Broukal, Ursula Stenzel und vor allem Robert Hochner zum Einsatz.
thumbnail
Film: Ștefan Mihăilescu-Brăila, rumänischer Schauspieler (+ 1996)

"3.2.2005" in den Nachrichten