Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Herbert Asmodi, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, Drehbuch- und Fernsehspielautor (3. März)
thumbnail
Gestorben: Brigitte Eckstein stirbt in Aachen. Brigitte Eckstein war eine deutsche Physikerin, Hochschuldidaktikerin und Individualpsychologische Beraterin.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Finn Høffding, dänischer Komponist und Musikpädagoge (3. März)
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Danny Kaye, US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Sänger (3. März)

Musik

Nummer 1 Hit > Rum > :
thumbnail
Enrique Iglesias - Tired of being sorry
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
Kuwata Keisuke - Darling - 93,568
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Geir Børresen & Smurfene - Smurfehits 2
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
Rick Astley - Never Gonna Give You Up
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Edoardo Bennato - Burattino senza fili

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
In Amsterdam gibt der Circus Carré im Theater Carré seine erste Vorstellung. Das Theater entsteht als festes Quartier des Zirkus über die Wintermonate.
Kultur:
thumbnail
In Berlin wird die literarische Gesellschaft Tunnel über der Spree gegründet. Der Schriftsteller Moritz Gottlieb Saphir hebt zusammen mit den Hofschauspielern Friedrich Wilhelm Lemm und Ludwig Schneider diese Vereinigung in seiner Privatwohnung aus der Taufe und wird auch deren erster Vorstand.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Ost-Berlin wird Heiner Carows 1968 entstandener Spielfilm Die Russen kommen uraufgeführt.

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Der Sky Tower, Fernsehturm von Auckland und mit 328 Metern höchstes Gebäude der südlichen Hemisphäre, wird eröffnet. (3. März)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Juristenprozess gegen hochrangige Richter der NS-Zeit ergehen die Urteile: Vier Angeklagte erhalten eine lebenslängliche Freiheitsstrafe, sechs Freiheitsstrafen von fünf bis zehn Jahre, vier werden freigesprochen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Men in Trees ist eine US-amerikanische Fernsehserie von Jenny Bicks mit Anne Heche in der Hauptrolle aus den Jahren 2006 bis 2008. In dieser Serie geht es um eine Buchautorin und Lebensratgeberin, die sich von ihrem untreuen Verlobten trennt und nach Elmo, einer fiktiven Stadt in Alaska, zieht, um einen Neuanfang zu starten. Elmo ist voller Single-Männer, sie sind an jeder Ecke zu finden und leben sogar in den Bäumen. In der ersten Folge geht die Buchautorin während dieser Überlegungen durch die Stadt und kommt an einem aufgestellten amerikanischen Gefahrenschild (orange Raute auf einer Spitze) mit dem Text „Man in Trees“ vorbei, welches vor Äste ausschneidenden Arbeitern warnt. Die Fernsehserie wurde um Vancouver in Kanada von Tree Line Films, Perkins Street Productions und NS Pictures, Inc. in Zusammenarbeit mit Warner Brothers Television produziert.

Episoden: 36
Produktion: Stuart M. Besser
Idee: Jenny Bicks
Musik: Peter Himmelman

Besetzung: Anne Heche, Abraham Benrubi, Emily Bergl, Seana Kofoed, Suleka Mathew, Derek Richardson, Cynthia Stevenson, Sarah Strange, Lauren Tom, James Tupper, John Amos
Nebenfiguren: George Buza, Bruce Jarchow, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Eva Mannschott, Dana Elcar, Teri Hatcher, John Anderson, Bruce McGill, Michael Des Barres, Cuba Gooding Jr., Jack Scanlon, Stefanie Schmid, Gabrielle Odinis, Michael Schumacher, Horst Kotterba, Harry Blank, Volker Lechtenbrink, Johannes Brandrup, Emilia Schüle, Linos Hecht, Maria Ehrich, Sophie Bäumer, Lukas Schust, Udo Walz, Gila von Weitershausen, Michael Mendl, Hartmut Becker, Holger Mahlich, Timothy Webber, Adrian McMorran, Justine Bateman, Currie Graham, Ty Olsson, Jason O’Mara, Scott Elrod, Nicholas Lea, Kelli Williams

"3.3.2007" in den Nachrichten