Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Kayahan Açar stirbt in Istanbul. Kayahan Açar, bekannt als Kayahan, war ein türkischer Sänger, Komponist und Liedtexter, der auch über die Grenzen der Türkei hinaus Bekanntheit erlangte.
thumbnail
Gestorben: Mathias Gnädinger stirbt in Zürich, Kanton Zürich. Mathias Gnädinger war ein Schweizer Schauspieler und Synchronsprecher. Er lebte in Stein am Rhein.
thumbnail
Gestorben: Mathias Gnädinger stirbt in Zürich. Mathias Gnädinger war ein Schweizer Schauspieler und Synchronsprecher. Er lebte in Stein am Rhein.
thumbnail
Gestorben: Alfred Bollinger (Mediziner) stirbt. Alfred Bollinger war ein Schweizer Mediziner und Professor für Angiologie (Gefäßmedizin) der Universität Zürich. Alfred Bollinger gehört zu den Pionieren der Angiologie und wurde mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen geehrt.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Wilhelm Herschel sichtet im Sternbild Großer Bär die später als NGC 3027 katalogisierte Galaxie.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper At the Boars’ Head von Gustav Holst in Manchester

Sport

thumbnail
Der Weltschachbund FIDE erklärt Anatoli Karpow zum neuen Schachweltmeister, nachdem der geplante Weltmeisterschaftskampf auf Grund überzogener Forderungen des Titelverteidigers, Bobby Fischer, nicht zustande gekommen war.

Tagesgeschehen

thumbnail
Manama/Bahrain. Formel 1-Fahrer Fernando Alonso gewinnt den Großen Preis von Bahrain.

Musik

Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
Bunbury - Canto (El mismo dolor)
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Nena - Willst du mit mir gehn
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Richard Anthony - Piangi
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
The Beatles - Rock and Roll Music / Honey Don't
Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
France Gall - Poupée de cire, poupée de son

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Izumo ist eine Computerspielreihe von Studio e.go!. 2003 wurde der 1. Teil von den Studios Milky, e.go! und Jam als 5-teilige Anime-OVA-Serie verfilmt. Die Serie ist wegen expliziten sexuellen Inhalten nur ab 18 freigegeben. Benannt ist die Reihe nach der Provinz Izumo.

Produktionsjahr(e): 2005
Genre: Abenteuer, Fantasy, Komödie
Produktion: Hiroaki Inoue
Idee: Studio e.go!
Musik: Myu
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Lost ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von den Überlebenden eines Passagierflugzeugabsturzes und dessen Folgen auf einer Insel im Pazifik handelt. Lost ist als Mystery-Serie mit einer durchgängigen Handlung konzipiert. Die Spannung wird durch immer neue Enthüllungen -und daraus resultierende veränderte Betrachtungsweisen der Serie und einzelner Szenen -erzeugt, wobei verschiedene Aspekte der Handlung nach und nach miteinander in Verbindung gebracht und verstrickt werden.

Episoden: 121
Genre: Abenteuer, Action, Drama, Mystery
Idee: J. J. Abrams, Damon Lindelof, Jeffrey Lieber
Musik: Michael Giacchino

"3.4.2005" in den Nachrichten