3. Januar

Der 3. Januar (in Österreich und Südtirol: 3. Jänner) ist der 3. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 362 (in Schaltjahren 363) Tage bis zum Jahresende.

Historische JahrestageDezember · Januar · Februar
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Um den 3. Januar (2.–4. Januar) befindet sich die Erde an ihrem sonnennächsten Punkt (Perihel).



Inhaltsverzeichnis



Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1777: Schlacht von Princeton
Lizenz: CC-BY-2.0
1868: Meiji-tennō
Lizenz: CC-BY-2.0
1959: Flagge Alaskas
Lizenz: CC-BY-2.0
1993: George Bush und Boris Jelzin bei der Unterzeichnung
Lizenz: CC-BY-2.0

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1749: Erstausgabe der Berlingske Tidende
Lizenz: CC-BY-2.0

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1851: Foucault und die Funktions­weise des Foucault­schen Pendels
Lizenz: CC-BY-2.0
1999: Mars Polar Lander – Flugkonfiguration
Lizenz: CC-BY-2.0

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1799: Antonio Salieri
Lizenz: CC-BY-2.0

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1956: Die Sendestation in 276m Hhe auf dem Eiffelturm in Paris brennt.
  • 1980: Die durch ihr Buch Born Free ber die Aufzucht der Lwin Elsa bekannt gewordene Schriftstellerin Joy Adamson wird in Kenia bei einer Abendwanderung durch einen von ihr entlassenen Angestellten ermordet.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1521: Decet Romanum Pontificem
Lizenz: CC-BY-2.0

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gedenkstein an die Flut 1976
Lizenz: CC-BY-2.0
  • 1976: Bei einer Sturmflut an der deutschen Nordseekste wird die Haseldorfer Marsch berflutet. Es entsteht ein Schaden in dreistelliger Millionenhhe.
  • 1994: Eine Tupolew Tu-154 der Baikal Air strzt kurz nach dem Start von Irkutsk in Russland Richtung Moskau wegen Triebwerksproblemen ab. Alle 125 Menschen an Bord und einer am Boden sterben.
  • 2004: Beim Flash-Airlines-Flug 604 strzt eine gyptische Passagiermaschine vom Typ Boeing 737 ins Rote Meer. Alle 148 Personen an Bord kommen ums Leben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1908: Kaziranga-Nationalpark
Lizenz: CC-BY-2.0

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.



Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cicero (* 106 v. Chr.)
Lizenz: CC-BY-2.0

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Félix Dupanloup (* 1802)
Lizenz: CC-BY-2.0
Henriette Sontag (* 1806)
Lizenz: CC-BY-2.0
Konrad Duden (* 1829)
Lizenz: CC-BY-2.0
Wilhelm Pieck (* 1876)
Lizenz: CC-BY-2.0
Clement Attlee (* 1883)
Lizenz: CC-BY-2.0
J. R. R. Tolkien (* 1892)
Lizenz: CC-BY-2.0

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901?1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ngô Đình Diệm (* 1901)
Lizenz: CC-BY-2.0

1926?1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W. Michael Blumenthal (* 1926)
Lizenz: CC-BY-2.0
László Sólyom (* 1942)
Lizenz: CC-BY-2.0

1951?1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gianfranco Fini (* 1952)
Lizenz: CC-BY-2.0
Michael Schumacher (* 1969)
Lizenz: CC-BY-2.0

1976?2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maximilian Mechler (* 1984)
Lizenz: CC-BY-2.0


Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 0236: Anterus, Papst, Heiliger der katholischen Kirche
Genoveva von Paris († 502)
Lizenz: CC-BY-2.0
George Monck, Herzog von Albemarle († 1670)
Lizenz: CC-BY-2.0

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901?1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carl Runge († 1927)
Lizenz: CC-BY-2.0

1951?2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jack Ruby († 1967)
Lizenz: CC-BY-2.0
Judith Anderson († 1992)
Lizenz: CC-BY-2.0

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Phil Everly († 2014)
Lizenz: CC-BY-2.0


Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


1777: Schlacht von PrincetonBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1868: Meiji-tennōBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1959: Flagge AlaskasBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1993: George Bush und Boris Jelzin bei der UnterzeichnungBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1749: Erstausgabe der Berlingske TidendeBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1851: Foucault und die Funktions­weise des Foucault­schen PendelsBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1999: Mars Polar Lander – FlugkonfigurationBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1799: Antonio SalieriBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1521: Decet Romanum PontificemBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Gedenkstein an die Flut 1976Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

1908: Kaziranga-NationalparkBild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Cicero (* 106 v. Chr.)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Félix Dupanloup (* 1802)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Henriette Sontag (* 1806)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Konrad Duden (* 1829)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Wilhelm Pieck (* 1876)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Clement Attlee (* 1883)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

J. R. R. Tolkien (* 1892)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Ngô Đình Diệm (* 1901)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

W. Michael Blumenthal (* 1926)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

László Sólyom (* 1942)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Gianfranco Fini (* 1952)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Michael Schumacher (* 1969)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Maximilian Mechler (* 1984)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Genoveva von Paris († 502)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

George Monck, Herzog von Albemarle († 1670)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Carl Runge († 1927)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Jack Ruby († 1967)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Judith Anderson († 1992)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Phil Everly († 2014)Bild: Bruce TutenLizenz: CC-BY-2.0
Lizenz: CC-BY-2.0

Der 3. Januar (in Österreich und Südtirol: 3. Jänner) ist der 3. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 362 (in Schaltjahren 363) Tage bis zum Jahresende.

Um den 3. Januar (2.–4. Januar) befindet sich die Erde an ihrem sonnennächsten Punkt (Perihel).

mehr zu "3. Januar" in der Wikipedia: 3. Januar

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Sergiu Nicolaescu, rumänischer Schauspieler und Regisseur (* 1930)

2013

Film (Spezialeffekte):
thumbnail
Gravity (Dave Shirk)
Film:
thumbnail
Josef Shiloach, israelischer Schauspieler (* 1941)

2010

Film:
thumbnail
Alarm für Cobra 11, Folge „Familienangelegenheiten“, Rolle: Anna Kurz, RTL (Annett Fleischer)
Rundfunk:
thumbnail
Die BBC gibt bekannt, dass Matt Smith ab 2010 als elfter Darsteller die Rolle des Doctor in der Fernsehserie Doctor Who verkörpern wird.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

Jahreswidmungen:
thumbnail
50. Jahrestag der ersten Vorführung des Farbfernseh-Verfahrens PAL

Geboren & Gestorben

2015

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Edward Brooke, US-amerikanischer Politiker

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Saul Zaentz, US-amerikanischer Filmproduzent

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Phil Everly, US-amerikanischer Sänger und Musiker

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Alicia Rhett, US-amerikanische Schauspielerin
Gestorben:
thumbnail
Elmar Gunsch, österreichischer Radio- und Fernsehsprecher stirbt 81-jährig in Frankfurt am Main.

Religion

thumbnail
Martin Luther wird durch Papst Leo X. exkommuniziert.

Familie

1552

thumbnail
Anna, * 3. Januar1534, ??? 20. Mai (Anna von Oldenburg)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
In Kopenhagen erscheint erstmals die Kjøbenhavnske Danske Post-Tidender, der Vorläufer der heutigen dänischen Zeitung Berlingske Tidende.

Amerika

thumbnail
In der Schlacht von Princeton bleiben George Washingtons Truppen Sieger über die britischen Einheiten.

Polen

thumbnail
In einem Vertrag zwischen Russland, Preußen und Österreich wird die dritte Teilung Polens (Erste Teilung Polens 1772, Zweite Teilung Polens 1793) geregelt.

Britisches Weltreich

thumbnail
Großbritannien erhält durch Einrichten eines Flottenstützpunkts die Kontrolle über die Falklandinseln.

Asien

thumbnail
Der Meiji-Tennō erklärt die Wiederherstellung der alten kaiserlichen Macht (Meiji-Restauration) in Japan.

Afrika

thumbnail
Kaiser Wilhelm II. versendet die so genannte Krüger-Depesche an den Präsidenten von Transvaal, Paulus Ohm Krüger und verursacht eine schwere Verstimmung in den diplomatischen Beziehungen zwischen dem Deutschen Reich und Großbritannien.
thumbnail
Joseph Jenkins Roberts ist erster Präsident von Liberia in Afrika.

Großbritannien

thumbnail
Um Mitglieder einer Bande festzunehmen, riegeln Ordnungskräfte einen Wohnblock im Londoner East End ab, woraufhin -im Beisein von Innenminister Churchill -ein heftiger Schusswechsel stattfindet.

Europa

thumbnail
In London wird ein Abkommen, das die Rückgabe beziehungsweise Vergütung von britischem Eigentum sicherstellt, das während des Ersten Weltkriegs beschlagnahmt wurde, vom deutschen Botschafter Friedrich Sthamer und dem britischen Außenminister Lord Curzon unterzeichnet.
Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Der französische Staatsgerichtshof in Paris verurteilt den Dichter und Politiker Paul Déroulède wegen Hochverrats zu zehn Jahren Verbannung.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1952

Preisträger:
thumbnail
Edwards A. Park (John Howland Award)

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: US-Präsident George H. W. Bush und Russlands Präsident Boris Jelzin unterzeichnen den START-II-Vertrag, der die Vernichtung aller Interkontinentalraketen mit Mehrfachsprengköpfen vorsieht.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Walter Bruch stellt das von ihm entwickelte PAL-Farbfernsehsystem vor.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Der tschechische Schriftsteller Jaroslav Hašek (Der brave Soldat Schwejk) stirbt.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Mit dem Great Lick Refractor wird am kalifornischen Lick-Observatorium das größte Linsenteleskop seiner Zeit in Betrieb genommen.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Clement Attlee, von 1945 bis 1951 Premierminister des Vereinigten Königreichs, wird geboren.

Kunst & Kultur

1995

thumbnail
Ausstellung > Personalausstellungen: Galerie Rose, Hamburg (Gudrun Brüne)
thumbnail
Kultur: 17. Januar: Das sechsteilige Fernsehspiel Das Halstuch von Francis Durbridge schaffte es an den sechs Sendetagen das öffentliche Leben in der Bundesrepublik Deutschland praktisch lahm zulegen. Theater, Kinos, Volkshochschulen usw. fanden so gut wie kein Publikum. Sogar Nachtschichten in Fabriken mussten ausfallen, weil die Nation vor den Fernsehgeräten saß.

1961

thumbnail
Bilder: Strand bei Schilksee im Juni (Kiel-Schilksee)
thumbnail
Kultur: Uraufführung des Theaterstücks En attendant Godot (Warten auf Godot) von Samuel Beckett in Paris
thumbnail
Musik & Theater: Das Aufführungsverbot von Arthur Schnitzlers Drama Der Reigen wird aufgehoben. Es war wegen angeblicher Unsittlichkeit beanstandet worden.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Walter Bruch meldet das Farbfernsehverfahren PAL (Phase alternation line) zum Patent an und führt es in Hannover vor.
thumbnail
Das Fernsehen der DDR nimmt seinen regulären Sendebetrieb auf.

1851

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Der französische Physiker Léon Foucault führt im Keller seines Hauses erstmals ein Experiment mit dem Foucaultschen Pendel durch, mit dem ihm der Nachweis der Erdrotation gelingt.
thumbnail
Die letzte Bedeckung eines Planeten durch einen anderen bis zum Jahr 2065 findet statt (Venus bedeckte Jupiter). Allerdings sind keine Beobachtungen dieses Ereignisses überliefert; es konnte nur vom pazifischen Ozean aus beobachtet werden (Okkultationen).
thumbnail
Die Gelehrten Beyträge zu den Braunschweigischen Anzeigen, ursprünglich fester Bestandteil der erstmals am 1745 erschienenen Zeitung Braunschweigische Anzeigen, werden von den „Anzeigen“ abgetrennt und von da an separat veröffentlicht. Erster Herausgeber dieser wissenschaftlichen Aufsätze ist Justus Friedrich Wilhelm Zachariae.

Ereignisse

thumbnail
In Moskau unterschreiben George H. W. Bush für die USA und Boris Jelzin für die Russische Föderation den START-II-Vertrag. Der Nachfolgevertrag von START I bezweckt die Deaktivierung aller landgestützten Interkontinentalraketen mit Mehrfachsprengköpfen.
thumbnail
Henry Bradley erhält ein US-Patent zur Herstellung von Margarine.
thumbnail
Der Pariser Erzbischof Marie Dominique Auguste Sibour wird in der Pfarrkirche Saint-Étienne-du-Mont vom Priester Jean-Louis Verger ermordet. Nach seiner Kritik am Dogma der Unbefleckten Empfängnis war der Täter in der Zeit davor des Amtes enthoben worden.
thumbnail
Die preußische Regierung verbietet das weitere Erscheinen des in Koblenz von Joseph Görres herausgegebenen Rheinischen Merkurs.

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Eine ägyptische Passagiermaschine der Fluggesellschaft Flash Airlines vom Typ Boeing 737 stürzt mit 148 Menschen an Bord in das Rote Meer. Absturzursache ist wahrscheinlich ein Problem während der Startphase.
thumbnail
Katastrophen: Irkutsk, Russland. Absturz einer Tupolew Tu-154 der Baikal Air kurz nach dem Start Richtung Moskau wegen Triebwerksproblemen. Alle 125 Menschen an Bord und einer am Boden starben
thumbnail
Katastrophen: Bei einer Kohlenstaubexplosion auf der Zeche Nelson III bei Ossegg sterben 142 Bergleute.
thumbnail
Das Gebiet des Kaziranga-Nationalparks in Indien wird unter Schutz gestellt.
thumbnail
Katastrophen: Ein schweres Erdbeben ereignet sich bei Verona und sucht Oberitalien heim. Das Erdbeben von Verona beschädigt unter anderem die Arena von Verona schwer, ihre Außenmauer wird teilweise zerstört.

Der Turm als Warnfeuer

2006

thumbnail
45 Cent-Sondermarke von Deutschland aus der Serie Leuchttürme (Leuchtturm Neuland)

Biographisches in den Medien

2007

thumbnail
„Ich bin jemand für neue Ideen" – Interview von Martina Goy in Die Welt vom 15. Juli (Frank Otto (Medienunternehmer))

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Kenia schließt Grenze zu Somalia und schiebt Flüchtlinge ab.
thumbnail
Vereinigte Staaten: Erste Sitzung des im November neugewählten US-Repräsentantenhauses sowie des US-Senates. Für die nächsten 17 Tage war ein Ehepaar erstmals in der Geschichte der USA sowohl in der Exekutive (Präsident Bill Clinton) als auch in der Legislative (Senatorin Hillary Clinton) vertreten.
thumbnail
Deutschland: Der deutsche Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Jürgen Möllemann (FDP) tritt als Folge der Briefbogen-Affäre zurück.
thumbnail
Waffenstillstand zwischen Serbien und Kroatien
thumbnail
Politik: Alaska wird der 49. Bundesstaat der USA.

Tagesgeschehen

thumbnail
Frankfurt am Main/Deutschland: Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, beruft den belgischen Finanzexperten Peter Praet zum neuen EZB-Chefvolkswirt.
thumbnail
Majuro/Marshallinseln: Das Parlament wählt Christopher Loeak mit 21 zu 11 Stimmen zum Staatspräsidenten, während der bisherige Amtsinhaber Jurelang Zedkaia 10 Stimmen erhält.
thumbnail
Uetersen/Deutschland: Nach der Entdeckung von Dioxin-Abfällen im Tierfutter müssen wegen Verseuchungsgefahr tausende Tiere in mehreren Bundesländern getötet werden.

Musik

Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
thumbnail
Ed Sheeran - +
Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
thumbnail
Lady Gaga - The Fame
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
Ronan Keating - Duet
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
Ayumi Hamasaki - Love Songs - 180.048
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
Urata Naoya feat. Ayumi Hamasaki - Dream On - 40.069

Sport

thumbnail
Badminton - Veranstaltungen: 8. Januar Korea Open
thumbnail
Schach: bis 14. Januar -Im türkischen Bursa findet die Mannschaftsweltmeisterschaft statt. Titelverteidiger Russland sichert sich den WM-Titel vor den USA und Indien.
thumbnail
Rallye: bis 18. Januar -In Argentinien und Chile wird die 30. Rallye Dakar ausgetragen. Nachdem 2008 die Rallye wegen Terrordrohungen ausfiel, wird sie nun erstmals in Südamerika anstatt in Afrika ausgetragen. In die Siegerlisten tragen sich Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz (Automobil), Marc Coma (Motorrad) und Josef Macháček (Quad) ein. In der Lastwagen-Wertung gewinnen Firdaus Kabirow, Ajdar Beljajew und Andreij Mokejew.
thumbnail
Darts: bis 11. Januar -In Frimley Green in der Nähe von London findet die 32. Darts-Weltmeisterschaft der BDO statt. Das Turnier der Männer gewinnt Ted Hankey, England, durch ein 7:6-Finalsieg gegen Tony O’Shea, England. Bei den Frauen ist Francisca Hoenselaar, Niederlande, mit 2:1 gegen die Rekordweltmeisterin Trina Gulliver aus England erfolgreich.
thumbnail
Fußball - Nationale Fußball-Meisterschaften: Der Favorit FC Schalke 04 verliert den Tschammerpokal 1936 mit 1:2 gegen den VfB Leipzig. Am 20. Juni gewinnt Schalke mit einem 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg das Finale der Deutschen Meisterschaft.

"3. Januar" in den Nachrichten