3. März

Der 3. März ist der 62. Tag des gregorianischen Kalenders (der 63. in Schaltjahren), somit bleiben 303 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "3. März" in der Wikipedia: 3. März

Musik

2012

Diskografie > EP:
thumbnail
Dead Oaks - Trans Records (Now, Now)

Geboren & Gestorben

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Manfred Kremser, österreichischer Ethnologe und Bewusstseinsforscher
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Ralph McQuarrie, US-amerikanischer Designer
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Friedhelm Kemp, deutscher Literaturwissenschaftler, Schriftsteller und Übersetzer
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
James Elliot, US-amerikanischer Astrophysiker
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Albert Falke, deutscher Politiker

Bereits feststehende Ereignisse

2026

thumbnail
3. März: Totale Mondfinsternis in Asien, Ozeanien, Amerika und im Pazifik

Antike

1573

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
3. März: Herzog Albrecht V. verliert den seit 1548 andauernden Reichskammergerichtsprozess um die Reichsunmittelbarkeit der kleinen Grafschaft Ortenburg gegen Graf Joachim von Ortenburg. Die kleine Grafschaft hatte sich somit endgültig das Recht erstritten, vom Herzogtum Bayern weiterhin unabhängig zu bleiben.

Russisches Kaiserreich

1861

thumbnail
3. März: Zar Alexander II. hebt die Leibeigenschaft im Russischen Reich auf. Der Entwurf für das Emancipation Manifesto stammt zum größten Teil von Nikolai Alexejewitsch Miljutin.

Balkan/Osmanisches Reich

1878

thumbnail
3. März: Frieden von San Stefano: Das Osmanische Reich muss sich einem für Russland günstigen Diktatfrieden beugen. Da der Machtzuwachs Russlands den Großmächten Österreich-Ungarn, Großbritannien und Frankreich zu weit geht, wird es noch im gleichen Jahr zum Berliner Kongress kommen. Bulgarien wird nach fast 500 Jahren osmanischer Herrschaft wieder unabhängig.

Ereignisse > Religion

thumbnail
Nach seiner Wahl am 20. Februar wird Leo XIII. in der Sixtinischen Kapelle als Papst inthronisiert.

Feier- und Gedenktage

thumbnail
Bulgarien: Befreiung vom Osmanischen Reich

Amerika

1903

thumbnail
3. März: Der US-Kongress genehmigt ein neues Einwanderungsgesetz.

1863

Weitere Ereignisse in Mittelamerika:
thumbnail
3. März: Gerardo Barrios schließt mit dem Präsidenten von Honduras, José Francisco Montes Fonseca, ein Verteidigungsbündnis.

1636

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
3. März: Die Colony of Connecticut wird gegründet.

Russland/Japan

1905

thumbnail
3. März: Zar Nikolaus II. stimmt der Einrichtung einer Duma zu.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1913

thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: 3. März: Die erste nationale Suffragettenparade für das Frauenwahlrecht in Washington wird von einem wütenden Mob angegriffen. Viele Frauen der National Woman’s Party werden unter den Augen der untätigen Polizei verletzt. Der Zwischenfall beschert der Bewegung erstmals die Aufmerksamkeit der nationalen Presse.

1910

thumbnail
Literatur: 3. März: Die expressionistische Zeitschrift Der Sturm, Wochenschrift für Kultur und Kunst, herausgegeben von Herwarth Walden, erscheint erstmals.

1863

thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: 3. März: In den Vereinigten Staaten wird die allgemeine Wehrpflicht für weiße Männer eingeführt, von der man sich allerdings mit einer Zahlung von 300 Dollar freikaufen kann. Zur Durchsetzung des enrollment act und zur Verhaftung von Deserteuren wird das United States Army Criminal Investigation Command eingerichtet.

Europa

thumbnail
Die Große Nationalversammlung unter Mustafa Kemal Atatürk erklärt das Sultanat im Osmanischen Reich für abgeschafft. Mehmed VI. Vahdettin flieht ins Exil. Ihm folgt - allerdings nur als Kalif - Abdülmecit II. nach (bis 3. März1924). (siehe Religion)

1886

thumbnail
3. März: Der Friede von Bukarest beendet den Serbisch-Bulgarischen Krieg auf dem Balkan.

Religion

thumbnail
Die Große Nationalversammlung wählt als Nachfolger im Kalifenamt Abdülmecit II. für den ins Ausland geflohenen Mehmed VI. Vahdettin. Abdülmecit II. ist 101. und letzter Kalif (bis 3. März1924).
thumbnail
Das Konklave wählt Vincenzo Gioacchino Pecci zum Papst, er nimmt den Namen Leo XIII. an. Die Krönung erfolgt am 3. März.

1298

thumbnail
3. März: Der Liber Sextus genannte dritte Teil der mittelalterlichen Kirchenrechtssammlung Corpus Iuris Canonici wird vom Papst Bonifatius VIII. promulgiert.

744 n. Chr.

thumbnail
3. März: Abel wird Erzbischof von Reims.

468 n. Chr.

thumbnail
3. März: Simplicius wird neuer Papst.

Wirtschaft

1940

thumbnail
3. März: Die RMS Queen Elizabeth läuft wegen des Krieges insgeheim in Liverpool zu ihrer Jungfernfahrt aus. Das zu dieser Zeit weltweit größte Passagierschiff steuert New York City an.

1885

thumbnail
3. März: Die American Telephone & Telegraph Corporation (AT&T) wird gegründet.

1844

thumbnail
3. März: In München kommt es wegen einer Bierpreiserhöhung zu schweren Ausschreitungen.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Die RMS Queen Elizabeth läuft wegen des Krieges insgeheim in Liverpool zu ihrer Jungfernfahrt aus. Das bis dahin weltweit größte Passagierschiff steuert New York City an.
thumbnail
Die Erstausgabe des von Henry Luce und Briton Hadden gegründeten US-Nachrichtenmagazins TIME erscheint in New York.
thumbnail
Die American Telephone and Telegraph Corporation (AT&T) wird gegründet, um das erste Fernsprechnetz der USA zu betreiben.

Deutschland

1950

thumbnail
3. März: Saar-Abkommen zwischen dem französischen Außenminister Robert Schuman und dem Ministerpräsidenten des Saarland, Johannes Hoffmann. Das Abkommen sieht eine engere Anlehnung des Saarlands an Frankreich vor, das die außenpolitische Vertretung übernimmt und die Kohlegruben kontrolliert; auch die Preise und Löhne werden dem französischen Standard angeglichen.

Kunst & Kultur

1994

thumbnail
Kultur: 3. März: Kulturabkommen zwischen Deutschland und Weißrussland

1975

thumbnail
Kultur: 3. März: Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik und Kanada. In Kraft seit dem 6. November 1975
thumbnail
Ereignisse > Kultur: Das von John Gutzon de la Mothe Borglum in den Stein gemeißelte Mount Rushmore National Memorial in den Black Hills, South Dakota, wird eingeweiht. Die Lakota sehen das Monument als Entweihung ihres heiligen Berges an.
thumbnail
Ereignisse > Kultur: In Frankfurt wird Richard Strauss’ sinfonische Dichtung Ein Heldenleben vom Frankfurter Museumsorchester unter der Leitung des Komponisten uraufgeführt.

1875

thumbnail
Musik & Theater: 3. März: Die Uraufführung der Opéra comique Carmen von Georges Bizet mit dem Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée an der Opéra-Comique in Paris wird vom Publikum kühl aufgenommen. Der Welterfolg des Werkes beginnt erst Monate später.

Ereignisse

2004

thumbnail
3. März: Das weltgrößte Brauereiunternehmen InBev entsteht aus dem Zusammenschluss der Konzerne Interbrew und AmBev.

1961

thumbnail
3. März: In Marokko erfolgt die Thronbesteigung durch König Hassan II.

1922

thumbnail
3. März: Im Freistaat Fiume übernehmen mit einem Staatsstreich Faschisten die Macht. Die legale Regierung flüchtet ins benachbarte Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen.

1866

thumbnail
3. März: In Leipzig entsteht das Unternehmen Gödecke, das sich Geschäften mit ätherischen Ölen und Essenzen verschreibt. Daraus entwickelt sich mit der Zeit ein international bekanntes Arzneimittelunternehmen.

1849

thumbnail
3. März: Der US-Kongress gestattet der United States Mint das Prägen von Goldmünzen im Nennwert von einem und von zwanzig US-Dollar.

Sport

2009

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
3. März - 8. März All England
Ereignisse > Sport:
thumbnail
Der Schwergewichts-Weltmeisterschaftskampf im Boxen zwischen Lennox Lewis und Evander Holyfield endet Unentschieden, wodurch jeder der beiden Boxweltmeister bleibt, Lewis für die WBA und Holyfield für WBC und IBF.
Wintersport - Eissport:
thumbnail
bis 3. März: Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 1963

1962

Leichtathletik - Leichtathletik-Weltrekorde:
thumbnail
3. März: Dixie Willis, Australien, läuft die 800 Meter der Damen 02:01,2 Minuten.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Steve Fossett beendet im Global Flyer nach gut 70 Stunden den ersten Nonstop-Soloflug um die Welt. Mit dem Flug hat er 10 neue Rekorde der Fédération Aéronautique Internationale (FAI) aufgestellt.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Der Sky Tower, Fernsehturm von Auckland und mit 328 Metern höchstes Gebäude der südlichen Hemisphäre, wird eröffnet.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: US-Forschern am Fermi National Accelerator Laboratory gelingt mit dem Teilchenbeschleuniger Tevatron der experimentelle Nachweis des Materiebausteins Top-Quark.

1995

thumbnail
3. März: US-Forschern am Fermi National Accelerator Laboratory gelingt der experimentelle Nachweis des Materiebausteins Top-Quark.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die USS Nautilus (SSN-571) der United States Navy, das erste atomgetriebene U-Boot der Welt, wird außer Dienst gestellt. Anschließend wird sie auf dem Mare Island Naval Shipyard in Kalifornien als Museumsschiff restauriert.

Natur & Umwelt

thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Das Historische Archiv der Stadt Köln mit einem Bestand von u.a. 65000 Urkunden ab dem Jahr 922 stürzt ein, vermutlich verursacht durch den direkt benachbarten Schacht der im Bau befindlichen Nord-Süd-Stadtbahn der Kölner Verkehrs-Betriebe. Zwei Menschen sterben und etwa 90 Prozent des Archivmaterials werden verschüttet und sind zum Teil verloren oder müssen aufwendig restauriert werden.

2009

thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Das Historische Archiv der Stadt Köln mit einem Bestand von u.? a. 65000 Urkunden ab dem Jahr 922 stürzt ein, vermutlich verursacht durch den direkt benachbarten Schacht der im Bau befindlichen Nord-Süd-Stadtbahn der Kölner Verkehrs-Betriebe. Zwei Menschen sterben und etwa 90 Prozent des Archivmaterials werden verschüttet und sind zum Teil verloren oder müssen aufwendig restauriert werden.

2009

thumbnail
Katastrophen: 3. März: Das Historische Archiv der Stadt Köln stürzt beim Bau der Nord-Süd-Stadtbahn ein.
thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Ein Erdbeben der Stärke 7,4 im Hindukusch fordert 166 Todesopfer.

2002

thumbnail
Katastrophen: 3. März: Ein Erdbeben der Stärke 7,4 in der Region Hindukusch, Afghanistan. 166 Tote

Politik & Weltgeschehen

2010

thumbnail
3. März: Ein von Wiktor Janukowytschs Regierungspartei beantragtes Misstrauensvotum, dem das Parlament zustimmt, zwingt die ukrainische Ministerpräsidentin Julija Tymoschenko zum Rücktritt.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Randy Cunningham, ehemaliges Mitglied des US-Repräsentantenhauses, wird wegen Korruption zu acht Jahren und 4 Monaten Gefängnis sowie 1,8 Millionen Dollar Strafe verurteilt. Die vom Gericht verhängte Strafe ist eine der höchsten, die je gegen einen Kongressabgeordneten ausgesprochen worden ist.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Die Bevölkerung der Schweiz entscheidet sich in einer Volksabstimmung für den Beitritt ihres Landes zu den Vereinten Nationen.

2002

thumbnail
3. März: Volksabstimmung in der Schweiz über Zugehörigkeit zu den Vereinten Nationen
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der Deutsche Walter LaGrand wird wegen Raubmordes in Arizona in der Gaskammer hingerichtet. Es handelt sich um die bislang letzte Hinrichtung in den USA durch diese Methode.

"3. März" in den Nachrichten