Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bob Franco stirbt in München. Bob Franco, eigentlich Klaus Honsel, auch Bobby Franco, war ein deutscher Schauspieler, Musicaldarsteller und Schlagersänger.
thumbnail
Gestorben: Aud Schønemann stirbt in Oslo. Aud Schønemann, eigentlich Aud Pande-Rolfsen, war eine norwegische Schauspielerin.
thumbnail
Gestorben: Clifford Geertz stirbt in Philadelphia. Clifford James Geertz war ein US-amerikanischer Ethnologe. Er gilt als bedeutendster Vertreter der interpretativen Ethnologie.
thumbnail
Gestorben: Rudolf Stählin stirbt in München. Rudolf Gottlieb Otto Konrad Stählin war ein deutscher lutherischer Theologe.
thumbnail
Gestorben: Iosif Bükössy stirbt in Bukarest. Iosif „Józsi“ Bükössy, eigentlich József Bükössy, war ein rumänischer Fußballspieler und -trainer und gehörte der ungarischen Minderheit an. Er absolvierte 123 Spiele in der höchsten rumänischen Fußballliga, der Divizia A, und gilt als Entdecker von Gheorghe Hagi.

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
Uraufführung der komischen Oper Sérafine von Friedrich von Flotow in Royaumont

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Auf dem Bezahlsender Sat.1 Comedy ist die erste Folge der Niels Ruf Show zu sehen.

Musik

Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
WaT - Ready Go! - 46.295
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
James Morrison - You Give Me Something
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
ayaka - First Message - 350.580
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
My Chemical Romance - The Black Parade
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Vamp - I full symfoni

Tagesgeschehen

thumbnail
Österreich: Das am 1. Oktober neu gewählte Parlament konstituiert sich und wählt Barbara Prammer (SPÖ) zur Präsidentin (bisher Andreas Khol, ÖVP). Vizepräsidenten werden Michael Spindelegger (ÖVP) und Eva Glawischnig (Grüne). Ferner wird von den bisherigen Oppositionsparteien SPÖ, Grüne und FPÖ ein Untersuchungsausschuss zum Kauf der Eurofighter Typhoon beschlossen, was die ÖVP als Misstrauen wertet und mit der Aussetzung der laufenden Koalitionsverhandlungen beantwortet.
thumbnail
Deutschland: Der Bundeswehrverband hält den Abzug deutscher Soldaten aus Bosnien-Herzegowina für überfällig. Die restlichen Aufgaben müssten von Polizisten erledigt werden, sagt der Vorsitzende des Verbandes, Oberst Bernhard Gertz. Auch Verteidigungsminister Jung äußert sich ähnlich.
thumbnail
Pakistan: Dem Militär gelingt ein wichtiger Schlag gegen den Terrorismus an der Grenze zu Afghanistan. Bei einem Luftangriff auf ein Taliban-Ausbildungszentrum in der Koranschule (Medresa) von Chingai nahe der Stadt Char im Nordwesten Pakistans werden nach Armeeangaben die meisten der 70-80 Extremisten getötet. In Chingai heißt es jedoch, die Opfer seien unschuldige Zivilpersonen. Insgesamt kommen etwa 80 Menschen ums Leben.

"30.10.2006" in den Nachrichten