Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Pina Bausch stirbt in Wuppertal. Pina Bausch, geborene Philippine Bausch, war eine deutsche Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin und Ballettdirektorin des nach ihr benannten Tanztheaters in Wuppertal. In den 1970er-Jahren wurde Pina Bausch mit ihrer Entwicklung des Tanztheaters zu einer Kultfigur der internationalen Tanzszene. Sie gilt in der Fachwelt als die bedeutendste Choreografin der Gegenwart.
thumbnail
Gestorben: Pina Bausch stirbt in Wuppertal. Pina Bausch, geborene Philippina Bausch, war eine deutsche Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin und Ballettdirektorin des nach ihr benannten Tanztheaters in Wuppertal. In den 1970er-Jahren wurde Pina Bausch mit ihrer Entwicklung des Tanztheaters zu einer Kultfigur der internationalen Tanzszene. Sie gilt in der Fachwelt als die bedeutendste Choreografin der Gegenwart.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Pina Bausch, deutsche Tänzerin und Choreografin, Tanzpädagogin und Ballettdirektorin (30. Juni)
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Beveridge Webster, US-amerikanischer Pianist und Musikpädagoge (30. Juni)

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Alfredo de Sá Cardoso wird Ministerpräsident von Portugal.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Derek Clayton, Australien, lief den Marathon der Herren in 02:08:34 Stunden.

Gesellschaft & Soziales

Religion & Gesellschaft:
thumbnail
In Essen wird ein 13-jähriger Jugendlicher von Polizisten in Notwehr erschossen, nachdem er zuvor mit der erbeuteten Dienstwaffe eines Polizisten mehrfach auf diese geschossen hatte. Dieser Polizeieinsatz erhält später den Namen Fall Kemal C..

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Mysterious Art: Das Omen (Teil 1)
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Queen - The Miracle
Country-Musik:
thumbnail
"Amanda" -Waylon Jennings
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Brendan Shine - Do You Want Your Oul Lobby Washed Down
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Supertramp - The Logical Song

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Der Yemenia-Flug 626 endet beim Anflug auf die Komoren mit dem Absturz über dem Indischen Ozean, wobei 152 der 153 Insassen sterben.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Das angerufene deutsche Bundesverfassungsgericht akzeptiert den Vertrag von Lissabon über die EU-Reform, verlangt jedoch für das Begleitgesetz Nachbesserungen hinsichtlich der Rechte für Bundestag und Bundesrat.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Great Teacher Onizuka (jap. グレート・ティーチャー・オニヅカ gurēto tīchā onizuka), auch bekannt unter der Abkürzung GTO, ist eine abgeschlossene Manga-Serie des japanischen Zeichners Tōru Fujisawa, die auch als Anime-Serie und als sogenanntes Dorama umgesetzt wurde.
thumbnail
Serienstart: Fast wia im richtigen Leben ist eine Fernsehserie in Sketchform von und mit Gerhard Polt, der sich hiermit erstmals einer breiten Öffentlichkeit als scharf beobachtender Humorist präsentierte. Zusammen mit seiner Partnerin Gisela Schneeberger und dem Autor und Regisseur Hanns Christian Müller zeigt Polt in den Episoden die skurrilen Situationen des ganz normalen Alltags.

Idee: Gerhard Polt, Hanns Christian Müller
thumbnail
Rundfunk: Im Bayerischen Fernsehen ist die erste Folge der satirischen Reihe Fast wia im richtigen Leben mit Gerhard Polt und Gisela Schneeberger zu sehen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Moroni/Komoren: Flug YI 626 der Fluggesellschaft Yemenia stürzt brennend mit 153 Personen (142 Passagiere, 11 Besatzungsmitglieder) in den indischen Ozean. Die Maschine vom Typ Airbus A310-324 befand sich im Landeanflug auf den Flughafen von Moroni. Bisher wurde ein Überlebender gerettet.
thumbnail
Bagdad/Irak: Die US-Streitkräfte ziehen sich aus den größeren Städten zurück und übergeben die dortige Kontrolle an die irakischen Streitkräfte. Die irakische Regierung erklärt daraufhin den 30. Juni zum neuen Nationalfeiertag. Bis 2011 sollen alle US-Streitkräfte das Land verlassen.
thumbnail
Minnesota/Vereinigte Staaten: Nach mehreren Nachzählungen entscheidet das Oberste Gericht des Bundesstaates in Minnesota, dass der Demokrat Al Franken die Wahl vom 4. November 2008 mit einem Vorsprung von 312 der insgesamt 2.9 Millionen Stimmen vor dem Republikaner und Amtsinhaber Norm Coleman gewonnen hat, wodurch der 60. Senatssitz an die Demokraten fällt, die damit die erforderliche Mehrheit der 100 Sitze im US-Senat erreichen, die erforderlich ist, um sogenannte Filibuster zu verhindern.
thumbnail
Karlsruhe/Deutschland: Das Bundesverfassungsgericht entscheidet über den Vertrag von Lissabon. Das Gericht erklärt, dass der EU-Vertrag von Lissabon mit dem Grundgesetz vereinbar ist.
thumbnail
Deutschland: Die Amtszeit von Roman Herzog als deutscher Bundespräsident endet nach 1.826 Tagen. Sein Nachfolger Johannes Rau stand schon seit der Wahl am 23. Mai 1999 fest.

"30.6.2009" in den Nachrichten