Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georges Barboteu stirbt in Paris. Georges Barboteu war ein französischer Hornist und Komponist.
thumbnail
Gestorben: Heddy Maria Wettstein stirbt in Küsnacht. Heddy Maria Wettstein war eine Schweizer Schauspielerin. Das nach ihr benannte Theater gründete sie 1964 in der Villa Tobler an der Winkelwiese in Zürich.
thumbnail
Gestorben: Élisabeth Gille stirbt. Élisabeth Gille war eine französische Schriftstellerin und Übersetzerin, die außerdem in verschiedenen französischen Verlagen eine erfolgreiche Karriere machte.
thumbnail
Gestorben: Werner Piechocki stirbt. Werner Piechocki war von November 1951 bis Ende 1993 Direktor des Stadtarchivs Halle.

Musik

Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
Justin Timberlake - FutureSex/LoveSounds
Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
thumbnail
Justin Timberlake - SexyBack
Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
thumbnail
Pink - Who Knew
Nummer 1 Hit > Tschechien > Alben:
thumbnail
Jaromír Nohavica - Doma + DVD
Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Helmut Lotti - The Crooners

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Erste schmerzfreie Zahnextraktion unter Narkose durch William Thomas Green Morton an seinem Patienten Eben Frost

Wirtschaft

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der südafrikanische Staat Botswana erlangt seine Unabhängigkeit von Großbritannien.
thumbnail
und 1. Oktober: Verkündung der Urteile im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher. Es ergehen zwölf Todesurteile, sieben Haftstrafen und drei Freisprüche. Hermann Göring begeht vor Vollstreckung seiner Todesstrafe Selbstmord.

Tagesgeschehen

thumbnail
Rio de Janeiro/Brasilien: Ein Flugzeug der brasilianischen Billigfluggesellschaft Gol Transportes Aéreos mit 155 Passagieren ist über dem Regenwald abgestürzt. Die neue Boeing 737-800 war erst am 12. September 2006 an Gol ausgeliefert worden und hatte erst 200 Flugstunden. Die Maschine war auf dem Flug von Manaus nach Brasília, als sie etwa eine Stunde vor der Landung (am Freitagabend gegen 22:00 Uhr MESZ) von den Radarschirmen verschwand. Die Trümmer der Maschine wurden am frühen Samstag bei der Gemeinde Peixoto de Azevedo im Bundesstaat Mato Grosso aufgefunden
thumbnail
Kabul/Afghanistan: Bei einem schweren Selbstmordanschlag vor dem afghanischen Innenministerium sind mindestens 12 Menschen (darunter zwei Frauen und ein Kind) getötet und über 50 Menschen verletzt worden. Die radikal-islamische Taliban hat sich zu dem Attentat bekannt
thumbnail
Washington, D.C./USA: Der US-Senat beschließt zur Eindämmung der illegalen Einwanderung eine Verlängerung des Grenzzauns zu Mexiko über eine Länge von 1.000 km

"30.9.2006" in den Nachrichten