Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart - Deutschland:
thumbnail
Die 1985 produzierte Fernsehserie Der kleine Vampir entstand in Co-Produktion zwischen der deutschen Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft und der kanadischen Norflicks Productions Ltd. Als Vorlage dienten die beiden Bücher Der kleine Vampir und Der kleine Vampir zieht um von Angela Sommer-Bodenburg.

Genre: Kinderserie, Fantasy
Titellied: Jim Gray
Idee: Angela Sommer-Bodenburg
Musik: John Mills-Cockell

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Lennart König, deutscher Schauspieler (31. März)
thumbnail
Gestorben: Hans Schädel stirbt in Randersacker. Hans Schädel war der Diözesan- und Dombaumeister des Bistums Würzburg und Leitfigur des Sakralbaus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland. Zwischen 1948 und 1973 entstanden unter seiner Leitung 56 Kirchen in seiner Diözese und anderen Diözesen.
thumbnail
Gestorben: Georg Pulheim stirbt. Georg Pulheim war ein deutscher Ringer.
thumbnail
Geboren: Andreas Dober wird in Wien geboren. Andreas Dober ist österreichischer Fußballspieler auf der Position des Verteidigers. Er spielt beim First Vienna FC 1894 in der Ersten Liga, der zweithöchsten österreichischen Spielklasse.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Die Uraufführung der Operette Liebe in der Lerchengasse von Arno Vetterling findet in Magdeburg statt.
Musik & Theater:
thumbnail
Das mit Mitteln des Kautschukbooms finanzierte Opernhaus Teatro Amazonas im brasilianischen Manaus wird eingeweiht. Die erste Opernaufführung erfolgt am 7. Januar 1897.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Letztmals müssen in der Bundesrepublik Deutschland Steuermarken für das Notopfer Berlin auf Postsendungen geklebt werden. Das Aufkommen aus der nach der Berlin-Blockade eingeführten Notopfermarke sollte die wirtschaftliche Not West-Berlins verringern helfen. (31. März)

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Die Sowjetunion startet die Raumsonde Luna 10, die als erster Satellit den Mond umkreisen wird. (31. März)

Natur & Umwelt

Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
Nach einem Feuer an Bord prallt eine Boeing 727 der Fluggesellschaft Mexicana de Aviación gegen einen Berg nahe Mexiko-Stadt. Alle 166 Passagiere sterben. (31. März)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Nach einer Bilanz der Hilfsorganisation Reporter ohne Grenzen ist das Jahr 2006 insgesamt eines der gefährlichsten Jahre für Journalisten seit Beginn der statistischen Erhebung: In 21 Ländern wurden 81 Medienvertreter in Ausübung ihres Berufes getötet. Außerdem wurden 56 Reporter Opfer von Entführungen, in erster Linie im Irak und im Gazastreifen. Darüber hinaus kamen 32 Mitarbeiter von Medienvertretern (Fahrer, Übersetzer und Techniker) bei ihrer unterstützenden Arbeit ums Leben. Dabei war der Irak erwartungsgemäß zum vierten Mal hintereinander das gefährlichste Land für Journalisten mit 64 Opfern, gefolgt von Mexiko mit neun und den Philippinen mit sechs Toten.
thumbnail
Bayern. Das Sicherheitswachtgesetz tritt in Kraft.
thumbnail
Südafrika tritt aus der UNESCO aus.
thumbnail
Juan Perón wird Staatspräsident Argentiniens, seine Frau Eva Perón First Lady.
thumbnail
Joseph Kardinal Frings hält seine berühmte Silvesterpredigt in Köln-Riehl.

"31.3.2006" in den Nachrichten