324 v. Chr.


mehr zu "324 v. Chr." in der Wikipedia: 324 v. Chr.

Geboren & Gestorben

261 v. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Antiochos I., König des Seleukidenreiches (* 324 v. Chr.)

324 v. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Abulites, persischer Statthalter in Susa

324 v. Chr.

Geboren:
thumbnail
Antiochos I. Soter, späterer König aus der Dynastie der Seleukiden (+ 261 v. Chr.)

324 v. Chr.

Geboren:
thumbnail
Antiochos I. wird geboren. Antiochos I. Soter war ab 281 v. Chr. König des Seleukidenreichs. Er war ein Sohn Seleukos’ I., eines Gefährten Alexanders des Großen, und der persischen Prinzessin Apame.

324 v. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Hephaistion Amyntoros, Freund Alexanders des Großen (* 356 v. Chr.)

Ereignisse

4 n. Chr.

thumbnail
August: Nikanor von Stageira lässt auf Anweisung Alexanders des Großen während der Olympischen Spiele das Verbanntendekret in Olympia vor rund 20.000 Verbannten proklamieren, wonach alle griechischen Exilierten begnadigt werden sollten und mit makedonischer Garantie in ihre Heimatstaaten zurückkehren können.

Europa

324 v. Chr.

thumbnail
Griechenland / Reich Alexanders des Großen: Griechische Kolonisten gründen die Stadt Alicante als Akra Leuke.

324 v. Chr.

thumbnail
Griechenland / Reich Alexanders des Großen: Harpalos-Affäre: Mehrere athenische Politiker werden beschuldigt, von Harpalos, dem Schatzmeister Alexanders des Großen, bezahlt worden zu sein.

324 v. Chr.

thumbnail
Griechenland / Reich Alexanders des Großen: Ende des Jahres trifft Alexander Vorbereitungen für einen Feldzug gegen Karthago; außerdem entsendet er eine Expedition unter Androsthenes zur Umsegelung Arabiens.

324 v. Chr.

thumbnail
Westliches Mittelmeer: Lucius Papirius Cursor wird römischer Diktator.

324 v. Chr.

thumbnail
Griechenland / Reich Alexanders des Großen: Herbst: Nachdem Alexander über 10.000 makedonische Soldaten in die Heimat entlassen hat, zieht er nach Ekbatana. Hier stirbt sein Freund Hephaistion, den Alexander zum Chiliarchen (Wesir) gemacht hatte; Nachfolger in diesem Amt wird Perdikkas.

"324 v. Chr." in den Nachrichten