Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Umberto Bonsignori stirbt in St. Petersburg, Florida. Umberto Bonsignori war ein italienischer Filmschaffender.
thumbnail
Gestorben: Forrest J. Ackerman stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Forrest James Ackerman, auch Mr. Science Fiction genannt, war ein US-amerikanischer Herausgeber, Verfasser und Verleger von Science-Fiction-Literatur.
thumbnail
Gestorben: Egil Johansen (Jazzmusiker) stirbt in Kykoping. Egil Johansen war ein norwegischer Jazz-Schlagzeuger, Komponist, Arrangeur und Musikpädagoge.
thumbnail
Gestorben: Samuel Abraham Goudsmit stirbt in Reno, Nevada, USA. Samuel Abraham Goudschmidt war ein US-amerikanischer Physiker niederländischer Herkunft. In den USA wurde der Nachname später in Samuel Goudsmit geändert.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
7. Dezember Irish Open
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
7. Dezember South Africa International

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Gründung des Heraldischen Vereins „Zum Kleeblatt“ in Hannover

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Dahomey (später Benin), wird autonome Republik.
thumbnail
Gründung der Freien Universität Berlin in West-Berlin als Antwort auf die stalinistische Einflussnahme auf die Wissenschaft in der SBZ.
thumbnail
Madrid kapituliert vor den Truppen Napoleon Bonapartes.
thumbnail
Die über Alicante gelegene Festung, das heutige Castillo de Santa Bárbara, wird von kastilischen Truppen unter König Alfons X. aus maurischem Besitz erobert.

Musik

Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
Mylène Farmer - Pourvu qu'elles soient douces

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Im ZDF feiert die Kinderserie Siebenstein ihre Premiere.

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Joanne K. Rowlings Buch Die Märchen von Beedle dem Barden erscheint weltweit in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren.
thumbnail
Harare/Simbabwe: Die Regierung ruft den Notstand wegen einer schweren Choleraepidemie aus, welche bereits mehr als 11.000 Erkrankungen und rund 500 Todesopfer gefordert hat.
thumbnail
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Europäische Zentralbank senkt ihren Leitzins um 75 Basispunkte auf 2,5 Prozent. Außerdem senkt die Bank of England ihren Leitzins um 100 Basispunkte auf 2,0 Prozent und die Schwedische Reichsbank ihren Leitzins um 175 Basispunkte auf ebenfalls 2,0 Prozent.

"4.12.2008" in den Nachrichten