Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Walter Kempowski stirbt in Rotenburg an der Wümme. Walter Kempowski war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik bekannt sowie durch sein Projekt Das Echolot, in dem er Tagebücher, Briefe und andere Alltagszeugnisse zu Zeitgemälden collagierte.
thumbnail
Gestorben: Edwyn Owen stirbt in Topeka, Kansas. Edwyn Robert Owen war ein US-amerikanischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1960 gewann er als Mitglied der US-amerikanischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
thumbnail
Gestorben: Alexandra Boulat stirbt in Paris. Alexandra Boulat war eine französische Kriegsfotografin.
thumbnail
Gestorben: Wladimir Semjonowitsch Kusin stirbt in Moskau. Wladimir Semjonowitsch Kusin war ein russischer Skilangläufer, der während der 1950er-Jahre für die Sowjetunion startete.
thumbnail
Gestorben: Walter Kempowski stirbt in Rotenburg an der Wümme. Walter Kempowski war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik bekannt sowie durch sein Projekt Das Echolot, in dem er Tagebücher, Briefe und andere Alltagszeugnisse unterschiedlicher Herkunft zu collagenartigen Zeitgemälden verarbeitete. Kempowski gilt als einer der bedeutendsten deutschen Autoren der zweiten Hälfte des 20.? Jahrhunderts.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
In Brüssel wird die Brunnenfigur Männeken Pis gestohlen.

Amerika

thumbnail
Der Nez-Percé-Krieg endet mit der Kapitulation von Häuptling Joseph.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
US-Präsident Franklin D. Roosevelt hält in Chicago seine „Quarantäne-Rede“, die sich gegen Deutschland, Italien und Japan richtet. Roosevelt schlägt vor, Staaten mit expansiver Außenpolitik unter „Quarantäne“ zu stellen, sich gegen sie zu stellen und sie so einzudämmen.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Bei der Wahl zur Verfassunggebenden Versammlung des Saarlands erreicht die CVP unter Johannes Hoffmann mit 51,2? % der abgegebenen Stimmen die absolute Mehrheit. (5. Oktober)

Sport

Fußball:
thumbnail
Die Tschechoslowakei schlägt in Prag Österreich mit 3:2.

Wirtschaft

thumbnail
Zwischen den Umspannwerken Ludwigsburg-Hoheneck und Rommerskirchen wird die erste 380-kV-Hochspannungsleitung in Betrieb genommen.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Rihanna - Don’t Stop the Music
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
The Verve - Urban Hymns
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Elton John - Candle in the Wind 97
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Elton John - Candle In The Wind '97
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Elton John - The Big Picture

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Der BR eröffnet seine Betriebszentrale in München-Freimann.
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Der unglaubliche Hulk (Originaltitel: The Incredible Hulk) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Serie, die von 1978 bis 1982 mit Bill Bixby (als Dr. David Banner) und Lou Ferrigno (als Hulk) in den Hauptrollen gedreht wurde. Die Serie basiert auf den Marvel ComicsThe Incredible Hulk“ von Stan Lee und Jack Kirby und wurde auch als Zeichentrickserie verfilmt. Sechs Jahre nach dem Ende der Serie entstanden noch drei Hulk-Fernsehfilme mit Ferrigno und Bixby in den Hauptrollen. Ein sich stets wiederholendes Element der Serie war das Aufreißen von Banners Hemd während der Verwandlung in den ehemaligen Mr. Universum Lou Ferrigno.

Genre: Action, Science-Fiction
Musik: Joseph Harnell

Besetzung: Bill Bixby, Lou Ferrigno, Jack Colvin
thumbnail
Rundfunk: Die Actionserie Hulk hat bei RTLplus Premiere.
thumbnail
Rundfunk: In den USA ist die erste Fernsehansprache eines amerikanischen Präsidenten zu sehen, die simultan auch im Hörfunk übertragen wird.

Tagesgeschehen

thumbnail
Kundus/Afghanistan: Auf deutsche Soldaten wurde ein Anschlag verübt. Alle drei Bundeswehrsoldaten und ein Dolmetscher wurden schwer verletzt.
thumbnail
Rangun/Myanmar: Die Regierung von Myanmar versucht zu verhindern, dass Informationen über die Gewalt der Regierung ins Ausland gelangen. Das Internet zu blockieren ist in Myanmar einfach, weil die Bürger in Internetcafés ins Internet gehen und weniger als 1 % der Bevölkerung einen eigenen Internetzugang besitzt. Über das Telefon funktioniert die Kommunikation vorübergehend. Die einzigen Bilder von Heute aus Myanmar wurden über Handy gesendet.
thumbnail
Nach dem ZDF-Politbarometer würden, wenn am Sonntag Wahlen wären, 41 % CDU wählen, 30 % SPD, 10 % die Linke, 8 % Bündnis 90/Die Grünen, 7 % FDP und 4 % die anderen Parteien.
thumbnail
USA: Repräsentantenhaus hebt die Immunität von im Ausland für die USA tätige Sicherheitsfirmen auf.

"5.10.2007" in den Nachrichten