Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: William McIlvanney stirbt in Netherlee bei Glasgow. William McIlvanney war ein britischer Schriftsteller, der durch Krimis und sozialkritische Romane bekannt geworden ist.
thumbnail
Gestorben: Yves Le Hir stirbt. Yves Le Hir war ein französischer Romanist, Literaturwissenschaftler und Stilforscher.
thumbnail
Gestorben: Harry Pepl stirbt in Wiener Neustadt, Niederösterreich. Harry Pepl war ein österreichischer Jazz-Gitarrist und Komponist.
thumbnail
Gestorben: Ben Tijnagel stirbt in Meerbusch, Deutschland. Ben Tijnagel war ein niederländischer Eishockeyspieler. Er wurde in der Saison 1989/90 zum wertvollsten Spieler der niederländischen Eredivisie gewählt und galt als einer der besten niederländischen Eishockeyspieler aller Zeiten. Tijnagel kam am 5. Dezember 2005 bei einem Verkehrsunfall auf der A57 zwischen Nijmegen und Köln ums Leben.
thumbnail
Gestorben: Milo Dor stirbt in Wien. Milo Dor war ein österreichischer Schriftsteller serbischer Herkunft, zudem Übersetzer, Mittler zwischen verschiedenen Literaturen und Anwalt österreichischer Autoren. Er verfasste zahlreiche sozialkritische Romane, ohne das Unterhaltsame zu verschmähen. Am bekanntesten wurde er mit seiner Trilogie Raikow-Saga, die 1979 auch in einem Band erschien, und knapp 10 Jahre später durch sein Eingreifen in die Waldheim-Affäre.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Wilhelm Herschel findet im Sternbild Andromeda die Galaxien NGC 160 und NGC 280.

Amerika

Südamerika:
thumbnail
Peru verbündet sich mit Chile gegen Spanien, das die frühere Kolonie zurückerobern wollte.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die durch die Unterzeichnung der Verträge von Locarno ausgelöste Krise in der deutschen Regierung ("Locarnokrise") führt zum Rücktritt des Kabinetts

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Auf Sat.1 ist die erste Folge der Late-Night-Show Die Harald Schmidt Show zu sehen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Caracas, Venezuela: Die Allianz der offiziellen Unterstützer-Parteien von Präsident Hugo Chavez gewinnt nach eigenen Angaben alle Sitze in der nationalen Parlamentswahl. Die Partei Chavez' (Bewegung für die fünfte Republik) erreicht mit 114 von 167 zudem die nötige Zweidrittelmehrheit für Verfassungsänderungen. Die Wahlbeteiligung lag, nachdem sich alle wichtigen Oppositionsparteien überraschend von der Wahl zurückgezogen hatten, bei ungefähr 25 %.

Musik

Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Destiny’s Child feat. T.I. & Lil Wayne - Soldier
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Schnappi, das kleine Krokodil - Schnappi
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Missy Elliott feat. Ciara & Fatman Scoop - Lose Control

"5.12.2005" in den Nachrichten