Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Take That - Greatest Hits
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Lisa Ekdahl - Med kroppen mot jorden
Country-Musik:
thumbnail
"100% Chance of Rain" - Gary Morris
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
Verschiedene Interpreten - Disque des records classiques
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Falco - Jeanny, Part I

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Barbara Turner stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Barbara Turner, eigentlich Gloria Rose Turner, war eine US-amerikanische Drehbuchautorin und Schauspielerin.
thumbnail
Gestorben: Hans Gugger stirbt in Ittigen. Hans Gugger war ein Schweizer nebenberuflicher Historiker, der besonders als Erforscher bernischer Kultur und Heimatgeschichte hervortrat.
thumbnail
Gestorben: Allan Kaprow stirbt in Encinitas bei San Diego. Allan Kaprow war ein US-amerikanischer Künstler und Kunsttheoretiker der Aktionskunst. Auf ihn geht die Bezeichnung „Happening“ zurück.
thumbnail
Gestorben: Charlene Holt stirbt in Brentwood, Tennessee. Charlene Holt war eine amerikanische Schauspielerin und Model. Sie wurde vor allem bekannt durch Rollen in Filmen von Howard Hawks.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Ohly stirbt in Münster. Ernst Friedrich Ohly war ein deutscher germanistischer Mediävist.

Ereignisse

thumbnail
In der Vereinbarung von Lucca bestätigen Caesar, Pompeius und Crassus das erste Triumvirat.

Europa

thumbnail
Die Vereinigung Bulgariens 1885 wurde durch den Topchane-Vertrag international anerkannt.

Sport

thumbnail
bis 15. April: erste Olympische Spiele der Neuzeit in Athen

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der mutmaßlich von Libyern verübte Bombenanschlag auf die West-Berliner Diskothek La Belle gilt als Auslöser für die US-Luftangriffe auf libysche Städte vom 14. April.
Achtzigjähriger Krieg:
thumbnail
Petition des niederländischen Adels an Margarethe von Parma um Milderung der Religionsedikte und Aufhebung der Inquisition

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
Jean Michel Jarre spielt anlässlich des 150. Geburtstags des US-Bundesstaats Texas und der Stadt Houston sowie dem 25. Jubiläum des Lyndon B. Johnson Space Centers der NASA ein Konzert vor mindestens 1.300.000 Zuhörern in Houston und erhält einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.

Tagesgeschehen

thumbnail
Europäische Union: Der Rat der 25 EU-Finanzminister kann sich frühmorgens auf den lange verhandelten Budgetrahmen 2007-2013 einigen. Wie der Ratsvorsitzende, Österreichs Finanzminister Karl-Heinz Grasser mitteilt, waren dafür mehrere Kompromissvorschläge erforderlich. Das Europaparlament hatte Ende 2005 (?) den von den Regierungschefs erarbeiteten zwischenstaatlichen Kompromiss abgelehnt und eine Budgetaufstockung um 12 Milliarden Euro gefordert, um Bildungsprogramme (Erasmus, Leonardo) und EU-Verkehrsprojekte stärker zu forcieren. Die nunmehrige Einigung - der das Parlament noch zustimmen muss - sieht 4 Milliarden Aufstockung vor, die aus Notreserven und Umschichtungen kommen. Neben Bildung und vorrangigem Transitverkehr soll auch die gemeinsamen Außenpolitik GASP und die Wirtschaftsförderung erhöhte Geldmittel erhalten.
thumbnail
USA, Österreich: Jene 5 berühmten Jugendstil-Gemälde des Malers Gustav Klimt (1862-1918), die ein Schiedsgericht im Jänner den in Amerika lebenden Erben zugesprochen hat, sind von Österreichs Museen in die USA überstellt worden, wo sie ab Juni 2006 ausgestellt werden. Für 2-3 der Gemälde (v.a. die „Dame in Gold”, das Ganzkörperporträt Adele Bloch-Bauer I von 1907), die für die Alpenrepublik einen hohen Erinnerungs- und Symbolwert haben, werden noch private Sponsoren für einen geplanten Rückkauf gesucht. Von den erforderlichen 200-300 Mill.€ (?) ist erst ein Teil zugesagt. (Kunstmarkt.de)

"5.4.2006" in den Nachrichten