Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Colette Marchand stirbt in Bois-le-Roi, Seine-et-Marne. Colette Marchand war eine französische Tänzerin und Schauspielerin. Bekanntheit erlangte sie ab Ende der 1940er Jahre als Primaballerina von Roland Petits Les Ballets de Paris. Für ihr Spielfilmdebüt in John Hustons Moulin Rouge (1952) erhielt sie den Golden Globe Award und eine Oscar-Nominierung. Von Kritikern wurde sie gemeinsam mit unter anderem Margot Fonteyn, Yvette Chauviré und Violetta Elvin zu den zehn größten zeitgenössischen Tänzerinnen in Westeuropa gezählt.
thumbnail
Gestorben: Roger Vergé stirbt in Mougins, Département Alpes-Maritimes. Roger Vergé war ein französischer Koch und Gastronom sowie Kochbuchautor. Er prägte die „Nouvelle Cuisine“ mit. Er betrieb von 1969 bis 2003 mit seiner Frau das Lokal Le Moulin de Mougins.
thumbnail
Gestorben: Seth Winston stirbt in Woodland Hills, Kalifornien. Seth Lance Winston war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent, der mit dem Oscar ausgezeichnet wurde,
thumbnail
Gestorben: Tariq Aziz stirbt in Nasiriya. Tariq Aziz war von 1983 bis 1991 Außenminister sowie von 1979 bis 2003 Vizepremierminister des Irak. Er war langjähriger enger Berater von Präsident Saddam Hussein und als Angehöriger der chaldäisch-katholischen Kirche einziges christliches Mitglied der irakischen Führung.

Politik & Weltgeschehen

Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Der Alliierte Kontrollrat übernimmt die oberste Regierungsgewalt im besetzten Deutschen Reich.
Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Die dänischen Frauen erhalten das Wahlrecht
Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg:
thumbnail
Olivenzweigpetition des Zweiten Kontinentalkongresses an den britischen König George III.
thumbnail
Bertrand de Got wird als Clemens V. zum Papst gewählt.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die erste Atomuhr geht in England in Betrieb.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Olga Kusenkowa, Russland, erreichte im Hammerwurf der Damen 68,14 Meter.
Leichtathletik:
thumbnail
Haile Gebrselassie, Äthiopien, lief die 10.000 Meter der Herren in 26:43,5 Minuten.

Tagesgeschehen

thumbnail
Beirut/Libanon. In der zweiten Runde der libanesischen Parlamentswahlen gewinnt die gemeinsame Liste von Hisbollah und Amal nach inoffiziellen Angaben alle 23 zu vergebenden Sitze im Südlibanon. Eine Woche zuvor hatte der oppositionelle Block von Saadeddine Hariri alle 19 Sitze in Beirut gewonnen.
thumbnail
Lorsch/Deutschland. Während des ersten bundesweiten Tag der deutschen Unesco-Welterbe-Stätten nehmen an der zentralen Feier im hessischen Kloster Lorsch rund 3000 Besucher teil.
thumbnail
Bern/Schweiz. Die Bürger der Schweiz beschließen in einer Volksabstimmung den Beitritt zu den Abkommen von Schengen und Dublin. 54,6 % der CH-Stimmbürgerinnen und Stimmbürger stimmten für die Annahme, trotz Ablehnung der EU-Verfassung in Frankreich und den Niederlanden in der Woche zuvor.

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Oasis - Don’t Believe the Truth
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Gwen Stefani - Hollaback Girl
Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Akon - Lonely
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Pink Floyd - Pulse
Country-Musik:
thumbnail
„What's He Doing In My World“ -Eddy Arnold

"5.6.2005" in den Nachrichten