Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ernst-Wilhelm Reinert stirbt in Bad Pyrmont. Ernst-Wilhelm Reinert war ein deutscher Luftwaffenoffizier, zuletzt Oberstleutnant der Luftwaffe der Bundeswehr, und zählt mit 174 bestätigten Luftsiegen zu den erfolgreichsten Jagdfliegern im Zweiten Weltkrieg.
thumbnail
Gestorben: Julieta Campos stirbt in Mexiko-Stadt. Julieta Campos war eine mexikanische Schriftstellerin und Übersetzerin kubanischer Herkunft.
thumbnail
Gestorben: Thomas Hansen stirbt. Thomas Hansen war ein norwegischer Musiker, der unter dem Künstlernamen St. Thomas und Saint Thomas auftrat.
thumbnail
Gestorben: Fred Rubi stirbt in Adelboden. Fred Rubi, auch Fredy Rubi war ein Schweizer Skirennfahrer und Politiker. Er gewann 1950 Abfahrt und Kombination des Lauberhornrennens und erreichte den vierten Abfahrtsrang bei den Olympischen Winterspielen 1952. Rubi wurde 1954 Kurdirektor in Adelboden und schuf die Internationalen Adelbodner Skitage. Ab 1966 war er in verschiedenen Funktionen in der Politik tätig.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Politik: bis 19. Oktober: Ein RAF-Kommando entführt und ermordet den deutschen Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer
thumbnail
Die Briten nehmen faktisch nach dreitägiger Bombardierung Kopenhagen ein. Sie haben die Stadt mit ihrer Flotte vom 2. bis 5. September bombardiert. Kopenhagen ist zu ungefähr 30 Prozent zerstört und etwa 2.000 Zivilisten fanden den Tod. Es ist der Beginn eines Präventivkriegs gegen Dänemark-Norwegen, um den Zugang zur Ostsee sicherzustellen. Gleichzeitig wird die dänische Insel Helgoland von britischen Truppen besetzt.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Start der amerikanischen Raumsonde Voyager 1, welche am 5. März 1979 an Jupiter und am 12. November 1980 am Saturn vorbeiflog
thumbnail
Bund und Länder gründen den Wissenschaftsrat mit Sitz in Köln.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die Raumsonde Voyager 1 zur Erforschung des äußeren Sonnensystems wird gestartet.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Aqua - Barbie Girl
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
U2 - Where the Streets Have No Name
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Los Lobos - La Bamba
Country-Musik:
thumbnail
„She's Too Good to Be True“ ´Exile
Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
thumbnail
Baccara - Yes Sir, I Can Boogie

Tagesgeschehen

thumbnail
Oberschledorn, Deutschland: Durch eine Polizeiaktion werden vermutlich schwerwiegende Anschläge verhindert. Die Terrorverdächtigen wurden festgenommen. Auf Basis der angesammelten Herstellungsmaterialien hätte ein Anschlag mit einer größeren Sprengkraft als bei den Terroranschlägen von Madrid und London durchgeführt werden können. Die Anschlagspläne waren gegen US-amerikanische Einrichtungen gerichtet.
thumbnail
Dhaka, Bangladesch: Iajuddin Ahmed, der Präsident Bangladeschs, bleibt auch nach dem Ablauf seiner Amtszeit Präsident des südasiatischen Landes.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
8. September Canadian Open

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: The Black Donnellys ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von vier irischstämmigen Brüdern und ihren Verstrickungen in das organisierte Verbrechen in New Yorks Hell’s Kitchen handelt.

Produktionsjahr(e): 2007
Episoden: 13
Genre: Gangsterdrama
Produktion: Rafael Álvarez, James Bigwood
Idee: Paul Haggis
Musik: Mark Isham

Nebenfiguren: Julia Deakin, Mark Heap, Nick Frost, Katy Carmichael, Monika Woytowicz, Reiner Scheibe, Christina Gattys, Bert André, Leslie de Gruyter, Eric P. Caspar, Andrea Heuer, Tine Deboosere, Mia Grijp, Hubert Münster, Despina Pajanou, Anja Franke, Isabelle Carlson, Janina Hartwig, Adela Florow, Michael Gempart, Hans Royaards, Diane Stolojan, Kirill Kondratow, Michail Fomenko, Maksim Waschkow, Anatoli Koschtschejew, Dmitrij Malaschenko, Janina Bugrowa, Anna Serebrjakowa, Julia Saharowa, Richard Lumsden, Eros Vlahos, Dan Black, Charlie Jordan Evans, Andrew Harrison, Eugene Simon, Stuart Whitman, Salome Jens, Tracy Scoggins, Austin Butler, Marlee Matlin, Sean Berdy, Jason Brooks, Kimberly Wallis, Blair Redford, J. Alan Thomas, Rhea Perlman, Susan Kellermann, Vincent Schiavelli, Louise Lasser, Raquel Lee, John Kassir, Josh Peck, Kate Mulgrew, Michael Rispoli, Peter Greene, Molly Schaffer, Seamus Davey-Fitzpatrick, Betsy Beutler, Kevin Conway, James Badge Dale, Kevin Corrigan, Jamie Bonelli, Peter Gerety, Brian Tarantina, Patrick Brennan
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Die Abenteuer des Sherlock Holmes (Originaltitel: The Adventures of Sherlock Holmes) war eine von 1984 bis 1994 laufende von Granada Television produzierte Fernsehserie aus England, dort ausgestrahlt vom Sender ITV, welche aus vier verschiedenen Teilen bestand.

Genre: Kriminalfilm
Produktion: Michael Cox, June Wyndham Davies
Idee: Michael Cox
Musik: Patrick Gowers

Besetzung: Jeremy Brett, David Burke, Edward Hardwicke, Rosalie Williams, Colin Jeavons
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin, George Clooney, Rolf Hoppe, Carolina Vera, Horst Krause, Christopher Buchholz, Jonathon Brooks, Neil Melville, Richard Piper, Sue Jones, Tenley Gillmore, Paul Reardon, John Brumpton, Robert Morgan, Kandyse McClure, Joachim Regelien, Ben Hecker, Kurt Raab, Wigand Wittig, Nikolaus Schilling, Heinz Lieven, Willy Bartelsen, Annekathrin Bürger, Helga Göring, Hannjo Hasse, Thomas Langhoff, Leon Niemczyk, Marie Málková, Angel Stojanow, Willi Schrade, Marion van de Kamp, Günther Grabbert, Giso Weißbach, Albert Hetterle, Jörg Panknin, Liz May Brice, Davina McCall, Shelley Conn, Elyes Gabel, Monika Kroll, Sigo Lorfeo, Ulf Montanus, Elisabeth Scherer, Isabel Trimborn, Brigitte Wanninger, Constanze Wendel, Franz-Otto Krüger, Werner Veidt, Albert Venohr, Andrea Brix, Rainer Basedow, Astrid Kohrs, Uwe Rohde, Patricia Moresco, Susanne Barth, Friedrich G. Beckhaus, Til Erwig, Ralph Lothar, Gertrud Nothorn, Jörg Pleva, Martin Rickelt, Marlies Schönau, Friedrich Schütter, Sho Kosugi, Emma Skelton, Vince D'Amico, Felicity Mason, Hannah Ling, Karin Harper, Peter Rasmussen, Renate Schroeter, Volker Ranisch, Dieter Mann, Theresa Scholze, Markus Majowski, Andreas Maria Schwaiger, Leonard Lansink, Daniel Krauss, Konstanze Breitebner, Claudia Messner, Lavinia Wilson, Julia Jäger, Dominique Horwitz, Eric Porter, Oliver Maguire, Charles Gray, Natasha Richardson
thumbnail
Serienstart: Die Schöne und das Biest (Originaltitel: Beauty and the Beast) ist eine US-amerikanische Dramaserie, die von CBS zwischen 1987 und 1990 gesendet wurde.

Genre: Drama
Produktion: George R. R. Martin
Idee: Ron Koslow
Musik: Don Davis, Lee Holdridge, William Ross

Besetzung: Ron Perlman, Linda Hamilton, Roy Dotrice, Jay Acovone, Jo Anderson, Edward Albert
thumbnail
Rundfunk: Beginn des Deutschen Herbstes: wenige Stunden nach der Entführung von Hanns Martin Schleyer durch Terroristen der Rote Armee Fraktion wendet sich Bundeskanzler Helmut Schmidt via Fernsehen direkt an die Entführer: Sie mögen in diesem Augenblick ein triumphierendes Machtgefühl empfinden. Aber Sie sollen sich nicht täuschen. Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chancen, denn gegen den Terrorismus steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus steht der Wille des ganzen Volkes.

"5.9.2007" in den Nachrichten