Europa

575 n. Chr.

thumbnail
Ende des Jahres: Merowingischer Bruderkrieg: Sigibert I., König des fränkischen Teilreiches Austrasien, wird, offenbar auf Betreiben von Fredegunde, der Frau des neustrischen Königs Chilperich I., in Vitry ermordet. Sein Nachfolger wird der gerade etwa 5-jährige Sohn Childebert II. unter der Regentschaft von Sigiberts Witwe Brunichilde. Das Kind wird von Guntram I. (König des Teilreichs Burgund) adoptiert, wodurch er sich Chilperich I. zum Feind macht.

Kunst & Kultur

Religion & Kultur:
thumbnail
Nach fast einem Jahr Sedisvakanz wird Benedikt I. zum neuen Papst als Nachfolger von Johannes III. gewählt.

575 n. Chr.

Religion & Kultur:
thumbnail
Die erste erhaltene deutsche Kirchen-Glocke, der Saufang, wird in Köln hergestellt.

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Benedikt I. wird geboren. Benedikt I. war vom 2. Juni575 bis zu seinem Tode Patriarch in Rom. Sein Name bedeutet: der Gesegnete (latein.).

575 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Aetius von Amida stirbt. Aetius von Amida studierte Medizin in Alexandria und wurde Hofmedikus von Justinian I. in Byzanz.

575 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Ende des Jahres: Sigibert I., merowingischer König von Austrasien (* 535/536)

575 n. Chr.

Geboren:
thumbnail
um 575: Herakleios, byzantinischer Kaiser (+ 641)

575 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Goar, aquitanischer Geistlicher, Missionar am Rhein (* um 495)

Asien

575 n. Chr.

thumbnail
Jemen gerät unter den Einfluss der Sassaniden.

575 n. Chr.

"575" in den Nachrichten