Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
East West 101 ist eine mehrfach ausgezeichnete australische Krimiserie, die von 2007 bis 2011 produziert und in Australien ab dem 6. Dezember 2007 beim Sender Special Broadcasting Service ausgestrahlt wurde. Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten Staffel erfolgte ab 19. April 2012 in wöchentlichen Doppelfolgen bei ARTE. Die anderen Staffeln wurden im deutschsprachigen Raum noch nicht gesendet.

Genre: Krimiserie, Drama

Geboren & Gestorben

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Ernest Gallo, US-amerikanischer Weinproduzent (6. März)
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Claus von Aderkas, deutscher Theologe (6. März)
Gestorben:
thumbnail
Hugo Jung stirbt in Mörfelden-Walldorf. Hugo Peter Felix Jung war ein deutscher Kommunikationsmanager und Journalist.
Gestorben:
thumbnail
András Szőllősy stirbt in Budapest. András Szőllősy war ein ungarischer Komponist und Musikwissenschaftler. Er wurde vor allem durch das nach ihm benannte Verzeichnis der Werke Béla Bartóks bekannt.
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Jean Baudrillard, französischer Philosoph und Soziologe (6. März)

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Paul Potts - One Chance
Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Céline Dion - Let’s Talk About Love
thumbnail
Der Schlagersänger Roland Kaiser gewinnt in Erfurt zum zweiten Mal nach 1983 den deutschen Schlagerpokal mit 9:6 Punkten gegen Tic Tac Toe.
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
Midnight Oil - Diesel and Dust
Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
thumbnail
The Beatles - Strawberry Fields Forever

Ereignisse > Religion

thumbnail
Nikolaus V. wird als Nachfolger des verstorbenen Eugen IV. zum Papst gewählt. (6. März)

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Her Majesty’s Theatre am Londoner Haymarket im Stadtbezirk West End brennt ab.

Wirtschaft

thumbnail
Die US-amerikanische Tageszeitung The Washington Post ist erstmals erhältlich.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Bei der Explosion des Munitionsfrachters Mont Blanc im kanadischen Halifax kommen rund 2000 Menschen ums Leben.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Kardiologe Adrian Kantrowitz führt in Brooklyn an einem Kind die weltweit zweite Herztransplantation durch. Das mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt gekommene Baby überlebt die Operation um einige Stunden.
thumbnail
Der erste Startversuch eines US-Satelliten schlägt fehl, die Rakete explodiert auf dem Versuchsstand.

Gesellschaft & Soziales

Ereignisse > Gesellschaft:
thumbnail
Swetlana Allilujewa, die einzige Tochter des früheren sowjetischen Staats- und Parteichefs Josef Stalin, reist in die USA ein und lässt sich dort nieder. (6. März)

Natur & Umwelt

thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Das britische Fährschiff Herald of Free Enterprise kentert vor dem Hafen von Zeebrugge, wobei 193 Menschen sterben. (6. März)
thumbnail
Katastrophen: Der französische Sprengstofffrachter „Mont Blanc“ explodiert im Hafen Halifax (Kanada). 2.000 Tote, über 2.000 Vermisste, 9.000 Verletzte und 25.000 Obdachlose und somit die größte und verheerendste menschengemachte Explosion vor dem Abwurf der ersten Atombombe über Hiroshima; siehe Halifax-Explosion
thumbnail
Katastrophen: Eine Kohlenstaubexplosion verursacht in Monongah, West Virginia, die schlimmste Bergbaukatastrophe in den Vereinigten Staaten mit 362 Toten.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In der Schweiz wird die Volksinitiative zum Schutz der Moore (+
thumbnail
Politik: Das Homeland Bophuthatswana wird vom Apartheid-Regime in Südafrika in die „Unabhängigkeit“ entlassen, die aber von keinem Staat der Welt anerkannt wird.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Die britisch-westafrikanische Kronkolonie Goldküste und das Protektorat Britisch-Togoland werden zu Ghana zusammengefasst und als erstes Land der afrikanischen Tropen von Großbritannien unabhängig. Gleichzeitig erhält Ghana seine Landesflagge und wird als erstes afrikanisches Land Vollmitglied im Commonwealth of Nations. (6. März)
thumbnail
Auf Initiative der SED findet in Ost-Berlin der Volkskongress für die deutsche Einheit und einen gerechten Frieden statt. Während Vertreter der LDP der Einladung folgen, lehnen Jakob Kaiser und Ernst Lemmer als führende Vertreter der Ost-CDU die Teilnahme ab, da sie darin eine reine Propagandaveranstaltung sehen. Sie werden daraufhin von der sowjetischen Militärverwaltung ihrer Parteiämter enthoben und siedeln nach West-Berlin über.
thumbnail
Die Revolution in Russland: In Helsinki erklärt der Landtag die Unabhängigkeit Finnlands von Russland.

"6.3.2007" in den Nachrichten