Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Richard Johnson (Schauspieler) stirbt , Chelsea, London. Richard Johnson war ein britischer Theater- und Filmschauspieler sowie Theater- und Filmproduzent.
thumbnail
Gestorben: Vincent Bugliosi stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Vincent Bugliosi war ein US-amerikanischer Jurist und Bestsellerautor.
thumbnail
Gestorben: Pierre Brice stirbt bei Paris. Pierre Brice, eigentlich Pierre Louis Baron de Bris, war ein französischer Schauspieler, der vor allem durch die Darstellung des Winnetou in den Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Pierre Brice stirbt bei Paris. Pierre Brice, eigentlich Pierre Louis Baron de Bris, war ein französischer Schauspieler, der vor allem durch die Darstellung des Winnetou in den Karl-May-Verfilmungen der 1960er-Jahre bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Dieter Medicus (Rechtswissenschaftler) stirbt in München. Dieter Medicus war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Jean Boulet (Frankreich) erreicht mit einem Hubschrauber SE 3130 „Alouette II“ 8.209 m Höhe: Weltrekord.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Marita Koch, DDR, lief die 400 Meter der Damen in 47,60 Sekunden.

Wirtschaft

thumbnail
Apple steigt bei seinen Macintosh-Computern auf Prozessoren von Intel um.

Musik

Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
ORANGE RANGE - Onegai! Señorita - 242.062
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
The Black Eyed Peas - Monkey Business
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
Yuzu - Home (1997-2000) - 320.541
Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
thumbnail
Verschiedene Interpreten - The Best Smooth Jazz... Ever! Vol. 2
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Verschiedene Interpreten - Melodi Grand Prix Junior 2005

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Tupu -Das wilde Mädchen aus dem Central Park (Originaltitel: Tupu) ist eine 26-teilige kanadisch-französische-Zeichentrickserie. Sie handelt von einem Mädchen, welches als Baby im Central Park, dem größten Park in New York City verloren gegangen ist und dort von den wilden Tiere des Parks adoptiert wurde und dort auch aufwuchs.

Genre: Zeichentrick, Kinderserie
Produktion: Marc du Pontavice
Idee: Pepper Sue, Elastik Jane
Musik: Hervé Lavandier
thumbnail
Rundfunk: Auf ORF 2 ist im Rahmen der Reihe kunst-stücke die erste Folge der Talkshowsatire Phettbergs Nette Leit Show zu sehen. Die ursprünglich durch die Off-Theater-Gruppe Sparverein „Die Unz-Ertrennlichen“ um Kurt Palm entwickelte, 1994 erstmals aufgeführte Bühnenshow bringt Hermes Phettberg, der bislang nur in der Wiener Homosexuellenszene und den Lesern seiner Kolumne „Phettbergs Predigtdienst“ in der Stadtzeitung Falter bekannt war, vorübergehende Prominenz im gesamten deutschsprachigen Raum ein.
thumbnail
Rundfunk: Mit den Worten „Hier ist der österreichische Sender Rot-Weiß-Rot! Möge dieses Medium dazu beitragen, die Österreicher zu einem gut unterrichteten Volk zu machen!“ eröffnet in Salzburg der amerikanische Generalmajor Walter M. Robertson den US-amerikanischen Besatzungssender Rot-Weiß-Rot.

Tagesgeschehen

thumbnail
Helsinki/Finnland. Beginn der 8. Unterwasserrugby-Europameisterschaft in Helsinki (bis zum 10. Juni 2005) -Heute beginnt die EM in Pirkkola's Sport Park in Finnlands Hauptstadt. Es nehmen 6 Damen- und 11 Herrenteams teil, die bis zum kommenden Samstag um die Titel kämpfen.
thumbnail
Den Haag/Niederlande. Der Internationale Strafgerichtshof in den Haag kündigt die Aufnahme eines Verfahrens zur Aufklärung von Menschenrechtsverstößen in der sudanesischen Region Darfur an.
thumbnail
Budapest/Ungarn. Das Budapester Parlament beginnt mit den Wahlen für die Nachfolge von Staatspräsident Ferenc Mádl, dessen Amtszeit im August 2005 ausläuft. Im dritten Wahlgang gewählt wird der am 3. Januar 1942 in Pécs geborene Verfassungsjurist László Sólyom von der rechten Opposition.
thumbnail
Bagdad/Irak: US-Soldaten erschießen einen Fahrer des irakischen Wohnungsbauministeriums. Augenzeugenberichten zufolge beschossen sie das Auto des Mannes von hinten, als dieser an einer Ampel wartete. Der Tote wurde den Berichten zufolge von seinem Beifahrer, der den Beschuss unversehrt überstanden hatte, ins Krankenhaus gebracht.
thumbnail
Addis Abeba/Äthiopien. Nach massiven Protesten wegen mutmaßlichen Wahlbetrugs bei den Wahlen zum äthiopischen Parlament Ende Mai werden hunderte Studenten festgenommen.

"6.6.2005" in den Nachrichten