Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Nonna Wiktorowna Mordjukowa stirbt in Moskau. Nonna Wiktorowna Mordjukowa war eine sowjetische und russische Filmschauspielerin.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Bobby Durham, US-amerikanischer Jazzschlagzeuger (6. Juli)
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Roy Rogers, US-amerikanischer Sänger (6. Juli)
thumbnail
Gestorben: Roy Rogers stirbt in Apple Valley, Kalifornien. Roy Rogers war ein US-amerikanischer Country-Sänger und Schauspieler, der vor allem als „singender Cowboy“ in zahlreichen Western zwischen 1938 und 1953 bekannt wurde. Als Gründer der Band Sons of the Pioneers zählt er zu den berühmtesten Stars der Country-Musik.
thumbnail
Gestorben: Roy Rogers stirbt in Apple Valley, Kalifornien. Roy Rogers war ein US-amerikanischer Country-Sänger und Schauspieler, der vor allem als „singender Cowboy“ in zahlreichen Western zwischen 1938 und 1953 bekannt wurde. Als Gründer der Band Sons of the Pioneers zählte er zu den Stars der Country-Musik.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Streit in der Zarenfamilie in Russland. Peter I. zwingt seinen Sohn und bisherigen Thronfolger Alexei zum Thronverzicht und lässt ihn zum Tode verurteilen. Anschließend wird er begnadigt, stirbt aber im Juni an den Folgen der Folterung im Gefängnis.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Die Geisterinsel von Johann Friedrich Reichardt an der Hofoper Berlin

Wirtschaft

thumbnail
Rudolph Otto Meyer gründet in Hamburg einen Handwerksbetrieb, die spätere Imtech Deutschland GmbH & Co KG..

Religion

thumbnail
Carlo della Torre di Rezzonico wird zum Papst gewählt und nimmt den Namen Clemens XIII. an.

Politik & Weltgeschehen

Das Deutsche Reich & dessen Expansion:
thumbnail
bis 15. Juli: Konferenz von Évian

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Ein Feuer zerstört die Bohrinsel Piper Alpha in der Nordsee. Mit 167 Todesopfern ist es bis heute das schwerste Unglück, das sich auf einer Bohrinsel ereignet hat.
Katastrophen:
thumbnail
Das Transportschiff „Angamos“ (Chile) strandet im Sturm bei Punta Morguillas (Chile) und bricht auseinander. 283 Tote, 8 Überlebende

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Der auf der Insel Chek Lap Kok neu erbaute Hong Kong International Airport nimmt seinen Betrieb auf und ersetzt den Flughafen Kai Tak. (6. Juli)

Sport

thumbnail
Rafael Nadal besiegt Roger Federer im Finale der Wimbledon Championships nach fast fünf Stunden mit 6:4, 6:4, 6:7, 6:7, 9:7.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Kid Rock - All Summer Long
Nummer 1 Hit > Portugal > Alben:
thumbnail
Mariza - Terra
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Dizzee Rascal feat. Calvin Harris & Chrome - Dance Wiv Me
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Ricky Martin - Vuelve
Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Sanne Salomonsen M. Fl. - Den Jeg Elsker Jeg

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: I Love Money ist eine US-amerikanische Reality-Fernsehserie, produziert von Mark Cronin, Cris Abrego und Ben Samek der Produktionsfirma 51 Minds im Auftrag des Fernsehsenders VH1. Kandidaten aus verschiedenen VH1-Shows, den sogenannten „Celebreality“-Shows, treten im Rennen um 250.000 US-Dollar gegeneinander an. In unterschiedlichen Disziplinen ist es an den Kandidaten, mentale und physische Stärke zu beweisen und es mit List und Tücke zu versuchen, die möglichst längste Zeit im Rennen zu bleiben. Als Grundlage für die Disziplinen gelten denkwürdige Szenen aus vergangenen VH1-Shows. Craig J. Jackson moderierte die ersten zwei Staffeln der Show.

Genre: Reality-Show
Produktion: Mark Cronin, Cris Abrego, Ben Samek, Matt Odgers
thumbnail
Serienstart: Serial Experiments Lain ist eine Anime-Fernsehserie von Yoshitoshi ABe aus dem Jahr 1998. Die Serie wurde zwischen Juli und September 1998 auf TV Tokyo ausgestrahlt. Am 26. November 1998 erschien auch ein auf dem Anime basierendes PlayStation-Spiel.

Genre: Cyberpunk, Science Fiction, Experimentalfilm
Idee: Yoshitoshi ABe, Chiaki J. Konaka

"6.7.2008" in den Nachrichten