60-Meter-Lauf

60-Meter-Lauf in Valencia, 2005
Lizenz: CC-BY-2.0

Der 60-Meter-Lauf ist eine Sprintdisziplin, die vor allem in der Halle gelaufen wird. Sie wird auf einer ausschließlich geraden Strecke ausgetragen, wobei jeder Läufer vom Start bis zum Ziel in seiner eigenen Bahn bleiben muss. Gestartet wird im Tiefstart mit Hilfe von Startblöcken.

In der Halle ist der 60-Meter-Lauf die kürzeste Strecke, die an Meisterschaften gelaufen wird. Bei den Olympischen Sommerspielen 1900 in Paris sowie 1904 in St. Louis war der 60-Meter-Lauf olympische Disziplin.

mehr zu "60-Meter-Lauf" in der Wikipedia: 60-Meter-Lauf

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lisa Gelius stirbt in Kreuth. Lisa Gelius war eine deutsche Leichtathletin, die in den 1930er Jahren im 60-Meter-Lauf, 100-Meter-Lauf, 80-Meter-Hürdenlauf und im Speerwurf erfolgreich war. Ihre größten Erfolge waren jeweils ein Sieg bei den Frauen-Weltspielen 1930 und 1934 sowie bei den Europameisterschaften 1938.
thumbnail
Geboren: Pascal Mancini wird in Fribourg geboren. Pascal Mancini ist ein Schweizer Leichtathlet, spezialisiert auf den Sprint. Er ist Schweizer U23- und Juniorenrekordhalter im 60-Meter-Lauf in der Halle.
thumbnail
Geboren: Rolando Palacios wird in Sambo Creek, Departamento Atlántida, Honduras geboren. Rolando Cruz Palacios Castillo ist ein honduranischer Leichtathlet. Seine Spezialstrecken sind der 100- und 200-Meter-Lauf sowie der 60-Meter-Lauf in der Halle.
thumbnail
Geboren: Fabienne Weyermann wird geboren. Fabienne Weyermann ist eine ehemalige Schweizer Leichtathletin. Sie war spezialisiert auf den Sprint und holte gesamthaft elf Schweizer Meistertitel im 100-, 200-Meter-Lauf und im 60-Meter-Lauf in der Halle.
thumbnail
Geboren: Andreas Baumann wird in Bülach geboren. Andreas Baumann ist ein Schweizer Leichtathlet, spezialisiert auf den Sprint. Er ist mehrfacher Schweizer Meister im 100-Meter-Lauf und 60-Meter-Lauf sowie Schweizer Rekordhalter im selten gelaufenen 50-Meter-Lauf in der Halle.

Sport

2012

Statistik > Hallenweltmeister > Frauen:
thumbnail
Veronica Campbell-Brown, JAM, 7,01? s

2012

Statistik > Hallenweltmeister > Männer:
thumbnail
Justin Gatlin, USA, 6,46? s

2010

Statistik > Hallenweltmeister > Männer:
thumbnail
Dwain Chambers, GBR, 6,48? s

2010

Statistik > Hallenweltmeister > Frauen:
thumbnail
Veronica Campbell-Brown, JAM, 7,00? s

2008

Statistik > Hallenweltmeister > Männer:
thumbnail
Olusoji Fasuba, NGR, 6,51? s

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

thumbnail
Erfolg: Schweizer Meisterin und Schweizer Hallenmeisterin Weitsprung und 60-Meter-Lauf; 8. Rang Halleneuropameisterschaften Weitsprung; 4. Rang Herculis Weitsprung (Irene Pusterla)

2009

thumbnail
Erfolg: Schweizer Meisterin 100-Meter-Lauf und 200-Meter-Lauf; 2. Rang European Youth Olympic Festival 100-Meter-Lauf und 1. Rang mit der 4-mal-100-Meter-Staffel; 6. Rang U18-Weltmeisterschaften 200-Meter-Lauf; 2. Rang Schweizer Hallenmeisterschaften 60-Meter-Lauf und 200-Meter-Lauf (Mujinga Kambundji)

2009

thumbnail
Erfolg: 4. Rang Universiade Siebenkampf; Schweizer Hallenmeisterin 60-Meter-Lauf und 200-Meter-Lauf (Ellen Sprunger)

2009

thumbnail
Erfolg: Schweizer Meisterin 100- und 200-Meter-Lauf; 2. Rang European Youth Olympic Festival 100-Meter-Lauf und 1. Rang mit der 4-mal-100-Meter-Staffel; 6. Rang U18-Weltmeisterschaften 200-Meter-Lauf; 2. Rang Schweizer Hallenmeisterschaften 60-Meter-Lauf und 200-Meter-Lauf (Mujinga Kambundji)

"60-Meter-Lauf" in den Nachrichten