Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart - Deutschland:
thumbnail
Die Tudors (Original: The Tudors) ist eine Fernsehserie mit historischem Hintergrund und vielen fiktionalen Elementen, die von dem britischen Drehbuchautor Michael Hirst erdacht und geschrieben wurde. Die Serie basiert lose auf den Ereignissen während der Regierungszeit des englischen Monarchen Heinrich VIII.

Musik: Trevor Morris

Geboren & Gestorben

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Dino Risi, italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor (7. Juni)
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Jim McKay, US-amerikanischer Sportreporter (7. Juni)
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Horst Skoff, österreichischer Profi-Tennisspieler (7. Juni)
Gestorben:
thumbnail
Dino Risi stirbt in Rom. Dino Risi war ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Erick Wujcik, US-amerikanischer Spieleautor (7. Juni)

Musik

Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Amy Macdonald - This Is the Life
Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
Waldo’s People - Back Again
Nummer 1 Hit > Tschechien > Alben:
thumbnail
Dan Bárta - Animage
Nummer 1 Hit > Hot Dance Airplay Charts > Singles:
thumbnail
Madonna feat. Justin Timberlake - 4 Minutes
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
Estelle feat. Kanye West - American Boy

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Karl I. von England akzeptiert die Petition of Right.

Tagesgeschehen

thumbnail
Bad Hersfeld: Die 58. Bad Hersfelder Festspiele in der Stiftsruine Bad Hersfeld wurden von Bundespräsident Horst Köhler eröffnet. Das Leitthema der diesjährigen Festspiele ist der Fanatismus, der in den fünf Theateraufführungen thematisiert wird.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Wien: Aktionisten sorgen in einer Universität für einen Skandal: Uni-Ferkelei
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Hubschrauber-Zwischenfall von : Ein mit neun Soldaten der US-Armee besetzter Hubschrauber fliegt in den Luftraum der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) ein und muss bei Frankenberg notlanden. Die von den DDR-Behörden internierten Soldaten werden rund sechs Wochen später am 19.? Juli wieder freigelassen. (7. Juni)
thumbnail
Als Ergebnis der Londoner Sechsmächtekonferenz werden die Londoner Empfehlungen beschlossen, in denen den Regierungen Großbritanniens, der USA, Frankreichs und der Beneluxstaaten die Rahmenbedingungen für einen zu gründenden westdeutschen Staat vorgelegt werden. Als Frankfurter Dokumente werden diese Bedingungen den westdeutschen Ministerpräsidenten Anfang Juli präsentiert. Die Konferenz beschließt außerdem, dass die drei Westzonen dem ERP-Programm beitreten.

"7.6.2008" in den Nachrichten