Tagesgeschehen

thumbnail
London/England. Bei einer Serie von vier Terroranschlägen sterben in London über 50 Menschen; etwa 700 werden verletzt.
thumbnail
Bochum/Deutschland. Das Musikfestival Bochum Total findet zum 20. Mal statt. Bis zum 10. Juli kommen insgesamt etwa eine Million Menschen zu den Konzerten; das bestbesuchte Konzert zählt 400.000 Besucher. Unter anderem treten Das Ich und Days in Grief auf.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Maria Barroso stirbt in São Domingos de Benfica, Lissabon. Maria de Jesus Simões Barroso Soares war eine portugiesische Schauspielerin und Politikerin. Als Ehefrau von Mário Soares war sie von März 1986 bis März 1996 Primeira-dama von Portugal.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Helmut Bläss, deutscher Theaterintendant, Regisseur und Schauspieler (7. Juli)
thumbnail
Gestorben: Heinz Detlef Wüpper stirbt. Heinz Detlef Wüpper war ein deutscher Töpfermeister und Bildhauer. Er war ein Schüler des Berliner, Königsberger und Kasseler Bildhauers Professor Erich Schmidt-Kestner (1877–1941).
thumbnail
Gestorben: Guido Kisch stirbt in Basel. Guido Kisch war ein deutschsprachiger jüdischer Jurist und Rechtshistoriker.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Vier US-Bürger, die ein Gericht in einer kurzen Verhandlung der Mitverschwörung mit John Wilkes Booth beim Attentat auf Präsident Abraham Lincoln für schuldig befunden hat, werden gehängt. Drei andere erhalten lebenslange Haftstrafen.

Sport

thumbnail
Boris Becker siegt als erster Deutscher und (mit 17 Jahren) jüngster Tennisspieler aller Zeiten beim Grand Slam-Turnier von Wimbledon.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Drängarna - Vill Du Bli Min Fru
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
Paul Hardcastle - 19

Terroranschläge

thumbnail
Terroranschläge in London fordern mindestens 50 Tote und 700 Verletzte. An U-Bahn-Stationen, sowie Busstationen wurden die Bombenanschläge verübt

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In London geschehen Anschläge während der Rushhour auf die U-Bahn und auf Busse (siehe Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London)
thumbnail
Parlamentswahlen in São Tomé und Príncipe
thumbnail
Die Republik Niger wird Mitglied in der ECOWAS (Wirtschaftsgemeinschaft westafrikanischer Staaten)
thumbnail
Deutsches Reich: Reichsjugendführer Baldur von Schirach verbietet Angehörigen der Hitlerjugend die Mitgliedschaft in einer studentischen Verbindung. Auslöser war die "Verächtlichmachung des Führers" beim Spargelessen des Heidelberger Corps Saxo Borussia.
thumbnail
Hugenottenkriege in Frankreich: König Heinrich III. hebt alle Freiheiten der Hugenotten im Vertrag von Nemours mit der katholischen Seite auf.

"7.7.2005" in den Nachrichten