7. Dezember

Der 7. Dezember ist der 341. Tag des gregorianischen Kalenders (der 342. in Schaltjahren), somit bleiben 24 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "7. Dezember" in der Wikipedia: 7. Dezember

Dreißigjähriger Krieg

thumbnail
Sächsische Truppen unter Hans Georg von Arnim-Boitzenburg bezwingen ein kaiserliches Heer unter dem Befehl Rudolf von Tiefenbachs bei der böhmischen Stadt Nimburg.

Napoleonische Kriege & Wiener Kongress

thumbnail
Der wegen Hochverrats zum Tode verurteilte französische Marschall Michel Ney erteilt seinem Erschießungskommando den Feuerbefehl.

Erster Weltkrieg

thumbnail
Die Vereinigten Staaten erklären Österreich-Ungarn den Krieg.
thumbnail
Deutsche Truppen erobern die rumänische Hauptstadt Bukarest.

Zweiter Weltkrieg

thumbnail
Das deutsche U-Boot U 515 versenkt westlich der Azoren das britische Passagierschiff Ceramic (18.713 BRT) mit fünf Torpedos. Von den 656 Passagieren und Besatzungsmitgliedern wird nur ein einziger gerettet.
thumbnail
Deutsche Truppen stehen 17 Kilometer vor Moskau - und müssen umkehren
thumbnail
Großbritannien erklärt Japan den Krieg

Politik

thumbnail
Wahlen zur Duma in Russland

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen

thumbnail
In Ost-Berlin einigen sich Vertreter von Regierung und Opposition am „runden Tisch“ u. a. auf die Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi) sowie auf freie Kommunalwahlen in der DDR am 6. Mai 1990.

1989

thumbnail
In Ost-Berlin einigen sich Vertreter von Regierung und Opposition am „runden Tisch“ u.? a. auf die Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi) sowie auf freie Kommunalwahlen in der DDR am 6. Mai 1990.

1941

thumbnail
Der Angriff auf den US-Flottenstützpunkt Pearl Harbor auf der Pazifikinsel O?ahu in Hawaii durch Japan führt in der Folge zum Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg, was insbesondere auf den Pazifikkrieg entscheidende Auswirkungen haben wird.

1939

thumbnail
Im Winterkrieg beginnt die Schlacht von Suomussalmi zwischen der Roten Armee und Finnland, die bis zum 7. Januar dauern wird.

1864

thumbnail
Der preußische König Wilhelm? I. stiftet einen neuen Orden. Das Alsenkreuz erinnert an die Eroberung der Insel Alsen während des Deutsch-Dänischen Krieges.
thumbnail
Das Thorner Blutgericht erregt europaweites Aufsehen: Der polnische König August der Starke lässt den Bürgermeister von Thorn (Toru?), Johann Gottfried Rösner, und neun weitere protestantische Bürger hinrichten. Der Rat der Stadt muss in Zukunft mehrheitlich katholisch besetzt werden.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Deutschland: Gerhard Schröder wird mit 86,3 % der Stimmen als Parteivorsitzender beim Bundesparteitag der SPD bestätigt.
thumbnail
Côte d'Ivoire. Tod des Staatspräsidenten Félix Houphouët-Boigny
thumbnail
Verfassungsänderung in Polen
thumbnail
Mit dem Inkrafttreten des Stromeinspeisungsgesetzes in Deutschland wird die Stromerzeugung durch erneuerbare Energiequellen politisch deutlich unterstützt.
thumbnail
Indonesische Truppen besetzen Osttimor vollständig (Operation Lotus) - von der UNO wird diese Besetzung genauso wenig anerkannt wie die Osttimoresische Unabhängigkeit neun Tage zuvor. Für die UNO bleibt Osttimor bis 2002 ein "abhängiges Gebiet unter portugiesischer Verwaltung".
thumbnail
Bundeskanzler Brandts Kniefall von Warschau
thumbnail
Unterzeichnung des Warschauer Vertrags durch die Bundesrepublik Deutschland und Polen
thumbnail
Das Königreich Westphalen wird von Napoleon Bonaparte ausgerufen, per königlichem Dekret seine Constitution bekannt gemacht und der Eintritt in den Rheinbund geregelt.
thumbnail
Ausschreitungen der Thorner Bürger unter Führung von Bürgermeister Johann Gottfried Rösner gegen das Jesuitenkollegium werden von der polnischen Regierung durch 14 Todesurteile und Zurückdrängung der evangelischen Mitbürger geahndet. Das Thorner Blutgericht erregt großes Aufsehen in Europa.

"7. Dezember" in den Nachrichten