7. Jahrhundert

Das 7. Jahrhundert begann am 1. Januar 601 und endete am 31. Dezember 700.

Die Weltbevölkerung in diesem Jahrhundert wird auf 200 bis 300 Millionen Menschen geschätzt. In Europa konsolidierten sich die aus der Völkerwanderung hervorgegangen germanisch-romanisch beherrschten Reiche der Franken, Westgoten und Langobarden. Der Begründung des Islam folgte die islamische Expansion, die eine signifikante Änderung der Herrschaftsverhältnisse im Nahen Osten und im Mittelmeerraum zur Folge hatte. Einte die griechisch-römische Kultur in den vorherigen Jahrhunderten die Staaten um das Mittelmeer, so beendete die islamische Expansion diese Einheit. Ab dem 7. Jahrhundert trennt das Mittelmeer mehr den christlichen Norden vom islamischen Süden, als dass es die Staaten an seinen Ufern eint. Den indischen Subkontinent teilten sich mehrere Fürstentümer, die miteinander konkurrierten, sich jedoch auch kulturell beeinflussten. China gewann unter der Tang-Dynastie an Größe, Macht und Einfluss. Seine Kultur übte einen prägenden Einfluss auf die anderen Staaten Ostasiens aus.

mehr zu "7. Jahrhundert" in der Wikipedia: 7. Jahrhundert

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Peter Berresford Ellis wird in Coventry geboren. Peter Tremayne ist das Pseudonym des englischen Historikers Peter Berresford Ellis. Unter diesem Pseudonym veröffentlicht er Kriminalromane um die im 7. Jahrhundert lebende irische Nonne und Anwältin Fidelma.

670 n. Chr.

thumbnail
Gestorben: Audomar stirbt. Audomarus (auch Odemaars oder Omer; karolingisch auch Otmarus ) war im fränkischen Reich des 7. JahrhundertsBischof von Tervanna und wurde später unter dem Namen Saint Omer kanonisiert.

647 n. Chr.

thumbnail
Gestorben: Harsha stirbt. Harshavardhana von Kannauj war ein indischer Großkönig aus dem 7. Jahrhundert, eine Lichtgestalt im beginnenden indischen Mittelalter. Seine Taten werden im sogenannten Harshacharita des Dichters Bana beschrieben, ferner vom chinesischen Pilgermönch Xuanzang (630-43 in Indien).

600 n. Chr.

thumbnail
Geboren: Audomar wird geboren. Audomarus (auch Odemaars oder Omer; karolingisch auch Otmarus ) war im fränkischen Reich des 7. JahrhundertsBischof von Tervanna und wurde später unter dem Namen Saint Omer kanonisiert.

590 n. Chr.

thumbnail
Geboren: Harsha wird geboren. Harshavardhana von Kannauj war ein indischer Großkönig aus dem 7. Jahrhundert, eine Lichtgestalt im beginnenden indischen Mittelalter. Seine Taten werden im sogenannten Harshacharita des Dichters Bana beschrieben, ferner vom chinesischen Pilgermönch Xuanzang (630-43 in Indien).

Ereignisse > Asien

690 n. Chr.

thumbnail
Wu Zetian wird einzige Kaiserin Chinas.

646 n. Chr.

thumbnail
Die Taika-Reformen wurden erlassen, die Verwaltung, Steuerrecht und die Grundbesitzverhältnisse neu ordneten.

630 n. Chr.

thumbnail
Chinesische Truppen schlagen die östlichen Kök-Türk in einer Schlacht vernichtend und nehmen ihren Khan gefangen. Die damit verbundene Eingliederung der östlichen Kök-Türk in das chinesische Reich träg zu dessen Stabilisierung bei.

618 n. Chr.

thumbnail
Li Yuan stürzte den letzten chinesischen Sui-Kaiser und gründete als Kaiser Tang Gaozu die Tang-Dynastie

604 n. Chr.

thumbnail
Der japanische Prinzregent Sh?toku Taishi erließ die 17-Artikel-Verfassung (????? Kenp?-j?shichi-j?).

Europa

750 n. Chr.

thumbnail
Mittelmeerraum und Naher Osten > Islamische Expansion und Kalifenreich: ?Ausbreitung unter den Umayyaden, 661

698 n. Chr.

thumbnail
Ereignisse > Mittelmeerraum und Naher Osten: fällt mit Karthago der letzte wichtige oströmisch-byzantinische Stützpunkt in Nordafrika an die Araber.

687 n. Chr.

thumbnail
Ereignisse > Europa: Durch seinen Sieg in der Schlacht bei Tertry gewann Pippin der Mittlere das Hausmeieramt im gesamten Frankenreich und legte damit die Grundlage zum Aufstieg der Pippiniden, der späteren karolingischen Dynastie.

681 n. Chr.

thumbnail
Ereignisse > Europa: Das erste bulgarische Reich wurde auf der östlichen Balkan-Halbinsel gegründet.

664 n. Chr.

thumbnail
Ereignisse > Europa: Die Synode von Whitby war für die Angelsachsen ein wichtiger Schritt weg von der iroschottischen und hin zur römischen Kirchenordnung.

"7. Jahrhundert" in den Nachrichten