Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Umberto Veronesi stirbt in Mailand. Umberto Veronesi war ein italienischer Onkologe, Chirurg und Politiker. Er war bekannt als Befürworter und Entwickler schonender chirurgischer Praktiken (Quadrantektomie) beim Brustkrebs.
thumbnail
Gestorben: Raoul Coutard stirbt in Labenne. Raoul Coutard war ein französischer Kameramann und Fotograf.
thumbnail
Gestorben: Elmar Wolf stirbt in Queidersbach. Elmar Wolf war ein deutscher Blasmusiker, Komponist, Orchesterchef, Musikverleger und Produzent.
thumbnail
Gestorben: Hannspeter Winter stirbt in Wien. Hannspeter Winter war ein österreichischer Physiker. Er war international bekannt für seine Forschungen auf dem Gebiet der Plasmaphysik (insbes. Kernfusionsforschung), der Atomphysik und Molekülphysik sowie der Oberflächenphysik.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung des Musicals Oh, Kay! von George Gershwin am Imperial Theatre in New York

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Haiphong in Nord-Vietnam kommt es zu heftigen Zusammenstößen zwischen Vietminh und französischen Kolonialtruppen. Der Beschuss durch ein französisches Kriegsschiff fordert mehrere tausend Tote.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Tomas Ledin - T
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
The Kelly Family - Almost Heaven
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Backstreet Boys: Quit Playing Games (With My Heart)
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
thumbnail
Paul Simon - Graceland
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Cyndi Lauper - True Colors

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: The Closer ist eine US-amerikanische Fernsehserie mit Kyra Sedgwick in der Hauptrolle des Deputy Chiefs Brenda Leigh Johnson. Die Handlung der Serie wurde in den letzten Folgen in das Spin-Off Major Crimes überführt, an welchem Sedgwick nicht mitwirkt.

Episoden: 109
Genre: Drama
Idee: James Duff
Musik: James S. Levine

Besetzung: Kyra Sedgwick, J. K. Simmons, Robert Gossett, Corey Reynolds, G.W. Bailey, Anthony John Denison, Raymond Cruz, Michael Paul Chan, Jon Tenney, Philip P. Keene, Gina Ravera, Mary McDonnell

Tagesgeschehen

thumbnail
USA: Erste Auszählungen der Kongresswahlen lassen eine Mehrheit der Demokraten im Repräsentantenhaus als sicher erscheinen, während der Ausgang beim US-Senat noch unentschieden ist. Um auch hier die Mehrheit von der Republikanische Partei zu übernehmen, müsste die Demokratische Partei drei von sechs Kampfmandaten gewinnen. Derzeit (Stand: 20 Uhr MEZ) ist dies bei fünf Senatssitzen zu erwarten. In den letzten Jahrzehnten wurden nur selten so viele renommierte Republikaner abgewählt. Erstmals ist ein Moslem unter den Gewählten. Donald Rumsfeld ist von seinem Amt als Verteidigungsminister zurückgetreten. (BR, Ö1)
thumbnail
Österreich: Ein Ultimatum der SPÖ an die ÖVP wegen der unterbrochenen Regierungsverhandlungen wird von letzterer zurückgewiesen. Es sei zu dem (u. a. von Bundespräsident Heinz Fischer angesprochenen) Abbau des Misstrauens kontraproduktiv. Der Einladung von Alfred Gusenbauer zu einem Vieraugengespräch mit Wolfgang Schüssel werde dieser jedoch folgen. (orf.at, Ö1)
thumbnail
Nicaragua: Die Präsidentschaftswahlen ergaben einen Sieg des früheren Präsidenten und Sandinisten-Führers Daniel Ortega mit knapp 40 %. Nach der Verfassung ist im 1. Wahlgang nur eine 5 % übersteigende relative Mehrheit erforderlich. Bei einer Stichwahl hätte der konservative Kandidat Montealegre die größeren Chancen gehabt.
thumbnail
Peshawar (Pakistan): Bei einem Rebellenangriff auf ein Trainingslager der pakistanischen Armee werden etwa 20 Rekruten getötet und 30 weitere verletzt.
thumbnail
Europäische Union: In einem neuen Bericht wird die Türkei für ihre geringen Fortschritte beim Reformprozess kritisiert, dem Westbalkan wird weitestgehend ein positiver Trend, vor allem in den Wirtschaftsbereichen, diagnostiziert.

"8.11.2006" in den Nachrichten