Europa

945 n. Chr.

thumbnail
Miroslav I. wird nach dem Tod seines Vaters Krešimir I. König von Kroatien.

945 n. Chr.

thumbnail
Der aufständische Stamm der Drewljanen tötet Igor, den Fürsten der Wolga-Rus. Seine Gattin Olga wird als Regentin für ihren Sohn Swjatoslaw Fürstin von Kiew.

Asien

945 n. Chr.

thumbnail
Die persischen Buyiden besetzen Bagdad und übernehmen für über einhundert Jahre die Schutzherrschaft über die Kalifen. Damit sind die Abbasiden politisch entmachtet und nur noch das geistige Oberhaupt der sunnitischen Muslime.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Richer von Lüttich stirbt. Richer (auch Richar, Richard, lat. Richarius) war von 921 bis 945Bischof von Lüttich. Er ging letztlich siegreich aus dem Lütticher Schisma hervor. Er trat während seines Episkopats als Förderer von Klosterreformen hervor.
Gestorben:
thumbnail
Herluin, Graf von Montreuil

945 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Ki no Tsurayuki stirbt. Ki no Tsurayuki war ein japanischer Schriftsteller, Dichter und Höfling.

945 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Bagrat I., König von Georgien

945 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Abu Bakr asch-Schibli, islamischer Mystiker und Sufi

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

945 n. Chr.

Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Erste Erwähnung des Ortes Pewsum (Gemeinde Krummhörn) als Häuptlingssitz der Familie Manninga.

"945" in den Nachrichten