Aïn Sebaâ

Aïn Sebaâ, (arabisch عين السبع, DMGʿAin as-Sabaʿ ‚Quelle/Auge des Löwen‘, mazirisch ⵄⵉⵏ ⵙⴱⴰⵄƐin Sbaɛ) ist ein Industriegebiet im Nordosten von Casablanca, Marokko. Es liegt an der Straße nach Mohammedia.

mehr zu "Aïn Sebaâ" in der Wikipedia: Aïn Sebaâ

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1959

Gründung:
thumbnail
Société Marocaine de Constructions Automobiles S.A. ist ein im Jahre 1959 als ein Joint-Venture zwischen der marokkanischen Regierung und der französischen Société Industrielle de Mécanique et Carosserie Automobile S.A. gegründeter Automobilhersteller mit Sitz im Industriegebiet Aïn Sebaâ, Casablanca. Das Unternehmen ist derzeit der älteste Automobilhersteller des Landes. SOMACA verwendet für seine Produkte in der Fahrzeug-Identifikationsnummer den Herstellercode DG1.

"Aïn Sebaâ" in den Nachrichten