A. B. Guthrie Junior

Alfred Bertram Guthrie, Junior (* 13. Januar 1901 in Bedford, Indiana; † 26. April 1991 in Choteau, Montana) war ein US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller, der 1950 für seinen RomanThe Way West den Pulitzer-Preis für Romane erhielt.

mehr zu "A. B. Guthrie Junior" in der Wikipedia: A. B. Guthrie Junior

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
A. B. Guthrie Junior stirbt in Choteau, Montana. Alfred Bertram Guthrie, Junior war ein US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller, der 1950 für seinen Roman The Way West den Pulitzer-Preis für Romane erhielt.
Geboren:
thumbnail
A. B. Guthrie Junior wird in Bedford, Indiana geboren. Alfred Bertram Guthrie, Junior war ein US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller, der 1950 für seinen Roman The Way West den Pulitzer-Preis für Romane erhielt.

thumbnail
A. B. Guthrie Junior starb im Alter von 90 Jahren. A. B. Guthrie Junior wäre heute 116 Jahre alt. A. B. Guthrie Junior war im Sternzeichen Steinbock geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1967

thumbnail
Film: Der Weg nach Westen ist ein Western aus dem Jahr 1967. Regie führte Andrew V. McLaglen, u. a. bekannt durch den 1977er Film Die Wildgänse kommen. Der Weg nach Westen basiert auf einen Roman von A. B. Guthrie Junior. Es ist das einzige Mal, dass Kirk Douglas, Richard Widmark und Robert Mitchum gemeinsam in einem Film auftreten. Ihre erste Nebenrolle hat auch die spätere zweifache Oscar-Gewinnerin Sally Field. Für die Landschaftsaufnahmen ist Kameramann William H. Clothier verantwortlich.

Stab:
Regie: Andrew V. McLaglen
Drehbuch: A. B. Guthrie Junior Mitch Lindemann, Ben Maddow
Produktion: Harold Hecht
Musik: Bronislau Kaper
Kamera: William H. Clothier
Schnitt: Otho Lovering

Besetzung: Kirk Douglas, Robert Mitchum, Richard Widmark, Jack Elam, Sally Field, Harry Carey Jr., Lola Albright, Katherine Justice, Stubby Kaye, Michael McGreevey, Connie Sawyer

1959

thumbnail
Film: These Thousand Hills

1955

thumbnail
Film: Der Mann aus Kentucky (Originaltitel: The Kentuckian) ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm und Western aus dem Jahr 1955 und das Regiedebüt von Burt Lancaster, der hier auch die Hauptrolle übernahm. Das Drehbuch zum Film schrieb A. B. Guthrie Junior nach dem Roman The Gabriel Horn von Felix Holt. Walter Matthau ist in seiner ersten Filmrolle zu sehen. Am 22. Juli 1955 feierte der Film seine amerikanische Premiere in Chicago, am 14. Februar 1956 startete er in der BRD.

Stab:
Regie: Burt Lancaster
Drehbuch: A. B. Guthrie Junior
Produktion: Harold Hecht
Musik: Bernard Herrmann Roy Webb
Kamera: Ernest Laszlo
Schnitt: George E. Luckenbacher

Besetzung: Burt Lancaster, Donald MacDonald, Dianne Foster, John McIntire, Una Merkel, Diana Lynn, Walter Matthau, Douglas Spencer, Paul Wexler, John Carradine

1953

thumbnail
Film: Mein großer Freund Shane (Originaltitel: Shane) ist ein US-amerikanischer Western des Regisseurs George Stevens aus dem Jahr 1953. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jack Schaefer.

Stab:
Regie: George Stevens
Drehbuch: A. B. Guthrie Junior
Produktion: Ivan Moffat
George Stevens/Paramount
Musik: Victor Young
Kamera: Loyal Griggs
Schnitt: William Hornbeck Tom McAdoo

Besetzung: Alan Ladd, Jean Arthur, Van Heflin, Brandon De Wilde, Jack Palance, Ben Johnson, Edgar Buchanan, Emile Meyer, Elisha Cook Jr., Douglas Spencer, John Dierkes, Ellen Corby

1952

thumbnail
Film: The Big Sky -Der weite Himmel ist ein US-amerikanischer Western von Howard Hawks aus dem Jahr 1952. Das Drehbuch, adaptiert von Ray Buffum und DeVallon Scott, basiert auf dem Roman The Big Sky von A. B. Guthrie jr..

Stab:
Regie: Howard Hawks
Drehbuch: Dudley Nichols
Produktion: Howard Hawks
Musik: Dimitri Tiomkin
Kamera: Russell Harlan
Schnitt: Christian Nyby

Besetzung: Kirk Douglas, Dewey Martin, Elizabeth Threatt, Arthur Hunnicutt, Steven Geray, Buddy Bear, Hank Worden, Jim Davis, Fred Graham, Paul Frees

"A. B. Guthrie Junior" in den Nachrichten