A. D. Trantenroth

A. D. Trantenroth (* 1940 in Bochum), eigentlich Artur Dieter Trantenroth, ist ein deutscher Bildhauer, Objektkünstler und Zeichner.

mehr zu "A. D. Trantenroth" in der Wikipedia: A. D. Trantenroth

Geboren & Gestorben

1940

Geboren:
thumbnail
A. D. Trantenroth wird in Bochum geboren. A. D. Trantenroth, eigentlich Artur Dieter Trantenroth, ist ein deutscher Bildhauer, Objektkünstler und Zeichner.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1978

Leben > Ehrung:
thumbnail
Kunstpreis Berlin (verliehen von der Akademie der Künste Berlin); Kunstpreis der Stadt Bocholt (Berufung zum Stadtkünstler)

1975

Leben > Ehrung:
thumbnail
Förderpreis des Freistaates Bayern

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2011

Leben > Einzelausstellung:
thumbnail
Herzverlustigkeiten, A. D. Trantenroth - Zeichnung, Skulptur und Objektkunst, Neues Museum Nürnberg

2010

Leben > Einzelausstellung:
thumbnail
Installation mit einem 48er blätterblock in 16 kreuzungsvarianten (konstellationen) zu je 3 farbigen stationen, Kunstmuseum Bayreuth

2008

Arbeiten im öffentlichen Raum:
thumbnail
Weißenstadt, Installation, Verspannung aus farbige Gummischnüren zwischen einem Ahornbaum und einer Granitsäule (zerstört)

2007

Arbeiten im öffentlichen Raum:
thumbnail
Bayreuth, Oberfrankenstiftung

2004

Leben > Einzelausstellung:
thumbnail
Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

"A. D. Trantenroth" in den Nachrichten