AKB48

AKB48 (Aussprache englisch [eɪ keɪ biː fɔːtiː eɪt]) ist eine von Yasushi Akimoto gecastete japanische Idolgruppe.

Das zugrunde liegende Konzept ist eine Musikgruppe von Idols, die täglich von ihren Fans angetroffen werden können. Die Gruppe ist daher in vier verschiedene Teams aufgeteilt, die fast jeden Tag in einem eigenen Theater im Tokioter Stadtteil Akihabara auftreten. Der Name der Band ist eine Abkürzung für Akihabara sowie die ursprünglich angestrebte Mitgliederanzahl von 48 Sängerinnen. Mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern und 23 Erstplatzierungen in Folge in den japanischen Oricon-Singlecharts gehört AKB48 zu den erfolgreichsten japanischen Musikgruppen überhaupt.

mehr zu "AKB48" in der Wikipedia: AKB48

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Tetsuya Nakashima wird in der Präfektur Fukuoka geboren. Tetsuya Nakashima ist ein japanischer Regisseur. Er ist international vor allem bekannt für seine Filme Kamikaze Girls (2004) und Geständnisse (2010). Außerdem drehte er Musikvideos für Takako Matsu, SMAP und AKB48.
thumbnail
Geboren: Yasushi Akimoto wird geboren. Yasushi Akimoto ist ein japanischer Fernsehproduzent, Songwriter, Musikproduzent, Professor sowie Vizepräsident der Kyoto University of Art and Design. Er ist der Schöpfer der Popgruppe AKB48.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2005

Gründung:
thumbnail
AKB48 () ist eine von Yasushi Akimoto gecastete japanische Mädchengruppe.

Musik

2013

Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
AKB48 - So Long!
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
AKB48 - Uza -
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
AKB48 - Kiss datte Hidarikiki -
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
AKB48 - Gingham Check -
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
AKB48 - 1830m -

"AKB48" in den Nachrichten