A Sound of Thunder

A Sound of Thunder ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2005 von Peter Hyams. Das Drehbuch basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Ray Bradbury.

Der Film sollte ursprünglich 2002 in die Kinos kommen. Aufgrund von Verzögerungen der Dreharbeiten, die durch das Elbehochwasser in Tschechien ausgelöst wurden, sowie finanziellen Problemen der Produktionsfirma wurde A Sound of Thunder jedoch erst drei Jahre später veröffentlicht.

mehr zu "A Sound of Thunder" in der Wikipedia: A Sound of Thunder

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Künstlerische Verarbeitungen > Film:
thumbnail
A Sound of Thunder aus dem Jahr (Schmetterlingseffekt)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2005

thumbnail
Film: A Sound of Thunder ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2005 von Peter Hyams. Das Drehbuch basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Ray Bradbury. Im Gegensatz zum Film wird in der Kurzgeschichte die Zeitanomalie nicht korrigiert.

Stab:
Regie: Peter Hyams
Drehbuch: Gregory Poirier Thomas Dean Donnelly Joshua Oppenheimer
Produktion: Andrew Stevens Moshe Diamant Karen Baldwin
Musik: Nick Glennie-Smith
Kamera: Peter Hyams
Schnitt: Sylvie Landra

Besetzung: Edward Burns, William Armstrong, Catherine McCormack, Ben Kingsley, Jemima Rooper, David Oyelowo, Wilfried Hochholdinger, August Zirner, Corey Johnson, Heike Makatsch, Armin Rohde

2005

thumbnail
Film: A Sound of Thunder (David Oyelowo)

2005

thumbnail
Film: A Sound of Thunder (Edward Burns)

2005

thumbnail
Film: A Sound of Thunder (August Zirner)

2005

thumbnail
Film: A Sound of Thunder (Armin Rohde)

"A Sound of Thunder" in den Nachrichten