Aachen

Aachen (Audio-Datei / Hörbeispielanhören?/i) (Öcher Platt: Oche; französischAix-la-Chapelle; niederländischAken; lateinisch Aquæ Granni) ist eine kreisfreie Großstadt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln. Sie ist Mitglied des Landschaftsverbandes Rheinland und nach dem Aachen-Gesetz mit Wirkung vom 21. Oktober 2009 Verwaltungssitz der Städteregion Aachen. 1890 überschritt Aachen erstmals die Einwohnerzahl von 100.000 und ist seitdem die westlichste deutsche Großstadt. Aachen grenzt an die Niederlande und Belgien.

Mit der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH), seit 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative gefördert, verfügt Aachen neben weiteren Hochschulen über eine der größten und traditionsreichsten technischen Universitäten Europas. Wahrzeichen der Stadt ist der Aachener Dom. Er geht auf die von Karl dem Großen gegründete Pfalzanlage mit der als Meisterwerk der karolingischen Baukunst geltenden Pfalzkapelle zurück. Gemeinsam mit dem Domschatz wurde der Dom im Jahr 1978 als erstes deutsches und als weltweit zweites Kulturdenkmal in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Die Stadt ist Bischofssitz des Bistums Aachen und Austragungsort des alljährlich stattfindenden Reitsport-Turniers CHIO Aachen. Ferner ist sie insbesondere durch die Aachener Printen als lokale Spezialität ein bedeutender Standort der deutschen Süßwarenindustrie.

mehr zu "Aachen" in der Wikipedia: Aachen

Werk > Sachbücher > Reise- und Naturbeschreibungen

1824

thumbnail
Aachen, Spaa und Burtscheid? : Handbuch für Fremde, Einheimische und Curgäste (Aloys Schreiber)

Werkeliste

Werk > Bauten und Entwürfe

1927

thumbnail
Mehrfamilienwohnhaus-Gruppe an der Weißenburger Straße in Aachen (Martin Kießling)

1916

thumbnail
Kuranlage und Hotel Quellenhof in Aachen, gemeinsam mit Karl Stöhr, 1913 (Theodor Fischer)

Karriere

1986

thumbnail
in Aachen: Bronzemedaille Mannschaft (Pierre Durand (Springreiter))

Werke im öffentlichen Raum > Ziegelreliefs

1987

thumbnail
Klinkerwand, Fernmeldeamt, Aachen (Anselm Treese)

Arbeiten im öffentlichen Raum

Bauwerk

1996

thumbnail
Busunterstand auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz in Aachen (Peter Eisenman)

1957

thumbnail
Verwaltungsgebäude am Katschhof in Aachen (Gerhard Graubner)

1930

thumbnail
Tankstellen der Rhenania-Ossag in Aachen, Bahnhofsplatz und in Köln, Dürener Straße (Heinrich Bartmann)

Projekt

1998

thumbnail
eröffnete Bernhard Paul in Aachen das Café Roncalli, in dem in Kaffeehausatmosphäre Zirkuselemente und -vorführungen vorgestellt wurden. 2008 wurde das Projekt nach einigen Pächterwechseln wieder aufgegeben. (Circus Roncalli)

Arbeit

2001

thumbnail
Balkan non je mrtov, deutsch: Balkan ist nicht tot von Samuel Finzi; UA: 7. Oktober Mazedonisches Nationaltheater, Skopje, Regie: Alexander Popovski, DE: 5. Juni 2004 Theater Aachen, Aachen (Dejan Dukovski)

Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen

2006

thumbnail
Kooperation mit der regio it Aachen seit (Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn)

Werk

2014

thumbnail
Installation von 500 Figuren Kaiser Karl der Große auf dem Katschhof in Aachen anlässlich des Karlsjahres (Ottmar Hörl)

2005

thumbnail
Secret Garden, Finale-Lied des Internationalen Komponisten-Wettbewerbs der Deutschen Disc-Jockey Organisation in Aachen (René Frank)

1977

thumbnail
In Aachen befindet sich der Brunnen Kreislauf des Geldes an der Ecke Hartmannstraße/Ursulinerstraße. Die sechs Bronzefiguren am Brunnenrand zeigen den Umgang mit Geld, die Kreiselbewegung des Wassers steht für den beständigen Fluss des Geldes. (Karl-Henning Seemann)

1973

thumbnail
Katholische Kirche St. Adalbert in Aachen (Johannes Beeck)

1937

thumbnail
Madonnenstatue und Reiterbild Karls des Großen in der Diözesanbibliothek Aachen (Peter Terkatz)

1925

thumbnail
Legende vom Wunder der Frau. H. Moenck, Stettin (Georg Kuhlmeyer)

1920

thumbnail
Merkur-Brunnen für Aachen (zerstört) (Wolfgang Wallner)

1911

thumbnail
Reiterstandbild Kaiser Friedrich? III. in Aachen, Kaiserplatz. Einer der steinernen Löwen befindet sich seit 1960 am Eingang des Burtscheider Ferberparks und gehört zu den Aachener Denkmälern. (Hugo Lederer)

1901

thumbnail
Aachen: Reiterstandbild des Kaisers Wilhelm I. (Fritz Schaper)

1882

thumbnail
Karl der Große mit der alten Burg von Stolberg, ehemals für das Rolandhaus, um 1965 in ein Privathaus in Aachen-Niederforstbach versetzt. (Glasmalerei Schneiders und Schmolz)

1882

thumbnail
Karl der Große mit der alten Burg von Stolberg, ehemals für das Rolandhaus, um 1965 in ein Privathaus in Aachen - Niederforstbach versetzt. (Glasmalerei Schneiders und Schmolz)

1875

thumbnail
Old king Gorm/Gorm der Alte (Friedrich Wink)

"Aachen" in den Nachrichten