Abū Hanīfa

Abū Hanīfa an-Nuʿmān ibn Thābit al-Kūfī (arabisch أبو حنيفة النعمان بن ثابت الكوفي, DMGAbū Ḥanīfa an-Nuʿmān ibn Ṯābit al-Kūfī * 699 in Kufa; † 767) war ein islamischer Theologe und Rechtsgelehrter, der in Kufa und Bagdad wirkte und nach dem die Rechtsschule der Hanafiten benannt ist. Von seinen Anhängern wird Abū Hanīfa als „der größte Imam“ (al-Imām al-Aʿẓam) verehrt.

mehr zu "Abū Hanīfa" in der Wikipedia: Abū Hanīfa

Leider keine Ereignisse zu "Abū Hanīfa"

"Abū Hanīfa" in den Nachrichten