Abbitte (Film)

Abbitte (Originaltitel Atonement) ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahr 2007. Regie führte Joe Wright, das Drehbuch schrieb Christopher Hampton nach dem gleichnamigen Roman von Ian McEwan.

Der Film besteht aus drei Teilen, die durch Rückblenden verknüpft sind. Sie spielen Mitte der 1930er-Jahre auf einem englischen Landsitz, 1939/40 im Zweiten Weltkrieg in London und im französisch-belgischen Kriegsgebiet sowie Ende der 1990er-Jahre in einem Fernsehstudio. Erzählt wird von einem schicksalhaften Missverständnis und dessen tragischen Folgen für zwei Töchter aus reichem Hause und den Protegé der Familie.

mehr zu "Abbitte (Film)" in der Wikipedia: Abbitte (Film)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Saoirse Ronan wird in New York City geboren. Saoirse Una Ronan ist eine irische Schauspielerin. Einem breiten Publikum wurde sie durch ihre Nebenrolle als kindliche Briony in Joe Wrights Spielfilm Abbitte (2007) bekannt, für die sie unter anderem für den Oscar und Golden Globe nominiert wurde. Außerdem wurde sie durch die Hauptrolle der Susie Salmon in In meinem Himmel (2009) bekannt.

Choice Movie Actress: Drama

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Ehrung:
thumbnail
Oscar für den Film Abbitte (Dario Marianelli)

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: die Literaturverfilmung Abbitte des britischen Regisseurs Joe Wright erhält den höchsten britischen Filmpreis BAFTA Award als bester Film des Jahres zugesprochen, während der letztjährige deutschsprachige Oscar-Gewinner Das Leben der Anderen von Florian Henckel von Donnersmarck mit dem Preis für die beste nicht-englischsprachige Produktion ausgezeichnet wird.
thumbnail
Beverly Hills/USA: Bei der 65. Verleihung der Golden Globe Awards setzen sich als beste Kinoproduktionen des vergangenen Jahres Joe Wrights Drama Abbitte und Tim Burtons Musical Sweeney Todd -Der teuflische Barbier aus der Fleet Street durch. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgte aufgrund des Streiks der US-Drehbuchautoren dieses Mal nur im Rahmen einer Pressekonferenz, auf das übliche Galadinner wurde verzichtet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Anna Karenina ist eine im Jahr 2012 unter der Regie von Joe Wright entstandene britisch-französische Verfilmung des gleichnamigen Romans von Lew Tolstoi. Die Hauptrollen spielen Keira Knightley, Jude Law und Aaron Taylor-Johnson. Es handelt sich um die dritte Zusammenarbeit von Wright und Knightley nach Stolz und Vorurteil (2005) und Abbitte (2007).

Stab:
Regie: Joe Wright
Drehbuch: Tom Stoppard (Drehbuch), Lew Tolstoi (Romanvorlage)
Produktion: Tim Bevan Alexander Dostal Alexandra Ferguson Paul Webster
Musik: Dario Marianelli
Kamera: Seamus McGarvey
Schnitt: Melanie Oliver

Besetzung: Keira Knightley, Aaron Taylor-Johnson, Jude Law, Kelly Macdonald, Matthew Macfadyen, Olivia Williams, Emily Watson, Alicia Vikander, Ruth Wilson, Domhnall Gleeson, Holliday Grainger, Bill Skarsgård, Pip Torrens, Susanne Lothar

2008

thumbnail
Gewinner > Bester Britischer Film: – Abbitte (Empire Award)

2008

thumbnail
Film: Bester Film (Drama): Abbitte -Regie: Joe Wright

2007

thumbnail
Film: Abbitte (Atonement) (Joe Wright)

2007

thumbnail
Film: Abbitte (Atonement) (James McAvoy)

"Abbitte (Film)" in den Nachrichten