Abfahrt

Die Abfahrt (Synonym: das Abfahrtsrennen) ist eine Disziplin des alpinen Skisports. Sie gilt als Königsdisziplin und ist der längste sowie der (nach dem Slalom) zweitälteste alpine Skiwettbewerb. Die Regeln wurden erstmals 1921 durch Sir Arnold Lunn für die britischen Landesmeisterschaften festgelegt.

Aufgrund der hohen Geschwindigkeit gilt die Abfahrt als die riskanteste aller Disziplinen. Bei Weltcuprennen erreichen die Abfahrtsläufer Höchstgeschwindigkeiten von 130 km/h und mehr. Beim Hahnenkammrennen in Kitzbühel werden teilweise 150 km/h erreicht, beim Lauberhornrennen in Wengen bis zu 160 km/h. Abfahrtsläufer müssen über große Kraft, Ausdauer, exzellente Skitechnik und viel Mut verfügen, um in der Weltspitze mithalten zu können.

mehr zu "Abfahrt" in der Wikipedia: Abfahrt

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1934

Grösste Erfolge > Sonstige Wettbewerbe:
thumbnail
Abfahrt: 1931, 1932 (Otto Furrer)

Sport

thumbnail
Bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft in Bad Gastein feiert der Rennläufer Toni Sailer seinen letzten großen Triumph. Er ist Weltmeister in der Abfahrt, im Riesenslalom sowie der Kombination. Im vierten Wettbewerb der Herren, dem Slalom, wird Sailer Zweiter.

1930

thumbnail
Skisport: Das Lauberhornrennen (Abfahrt) in Wengen/Schweiz findet zum ersten Mal statt.
thumbnail
Ereignisse > Sport: In St. Anton am Arlberg endet das erste Arlberg-Kandahar-Rennen, eine aus Slalom und Abfahrtslauf bestehende alpine Skisportveranstaltung. (4. März)

1928

thumbnail
4. März: In St. Anton am Arlberg endet das erste Arlberg-Kandahar-Rennen, eine aus Slalom und Abfahrtslauf bestehende alpine Skisportveranstaltung.

Tagesgeschehen

thumbnail
Turin: Die Olympischen Winterspiele bringen für Deutschland und Österreich den bisher erfolgreichsten Tag: die deutschen Rodlerinnen Sylke Otto, S. Kraushaar und T. Hüfner erringen alle 3 Medaillen. Die österreichische Favoritin Michaela Dorfmeister gewinnt den alpinen Abfahrtslauf, und die Brüder Linger (Andreas Linger und Wolfgang Linger) das Zweisitzer-Rodeln.

"Abfahrt" in den Nachrichten