Abuja

Abuja [aˈbuːdʒa] ist seit dem 12. Dezember 1991 die Hauptstadt von Nigeria in Westafrika. Sie hat derzeit (Berechnungsstand 2012) ca. 1,5 Millionen Einwohner. Abuja ist auch die Hauptstadt des Federal Capital Territory. Das Territory (Sonderform eines Bundeslandes) wird direkt von der Bundesregierung durch einen Bundesminister verwaltet (Ministry of FCT) und entsendet einen eigenen Senator in die nigerianische Nationalversammlung. In Abuja befindet sich der Sitz des Sekretariats der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS).

mehr zu "Abuja" in der Wikipedia: Abuja

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Umaru Yar’Adua stirbt in Abuja. Umaru Musa Yar’Adua war ein nigerianischer Politiker und von 2007 bis 2010 Staatspräsident Nigerias.
thumbnail
Gestorben: Mohammadu Maccido stirbt bei Abuja. Alhaji Ibrahim Mohammadu Maccido Abubakar war vom 21. April 1996 bis zu seinem Tod Sultan von Sokoto.
thumbnail
Gestorben: Joseph Nanven Garba stirbt in Abuja. Joseph Nanven Garba war ein nigerianischer Politiker.
thumbnail
Gestorben: Moshood Abiola stirbt in Abuja. Bashorun Moshood Kashimawo Olawale Abiola war ein nigerianischer Politiker und Geschäftsmann. Er gewann die Präsidentschaftswahlen in Nigeria 1993, die ersten demokratischen Wahlen Nigerias, die jedoch von Ibrahim Babangida annulliert wurden. Ein Jahr danach rief sich Abiola zum rechtmäßigen Präsidenten Nigerias aus, daraufhin wurde er von dem Diktator Sani Abacha des Hochverrats angeklagt und eingesperrt. Er verstarb im Gefängnis an einem Herzinfarkt kurz vor seiner Entlassung.
thumbnail
Gestorben: Sani Abacha stirbt in Abuja. Sani Abacha war General und Militärdiktator von Nigeria (1993–1998).

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1976

Projekt > Andere Arbeiten:
thumbnail
Bau der nigerianischen PlanhauptstadtAbuja (Kenzō Tange)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2003

Erfolg:
thumbnail
Bronze-Medaillen-Gewinnerin beim Turnier in Abuja, Nigeria (Crystelle-Ida Ngnipoho-Pokam)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die sudanesische Regierung und die bedeutende Fraktion der Sudanesischen Befreiungsarmee (SLA) unter Minni Arcua Minnawi unterzeichnen ein Friedensabkommen in Abuja (Darfur-Krise).

Kunst & Kultur

2010

Regelmäßige Veranstaltungen:
thumbnail
Abuja, Nigeria (Junior Chamber International)

2006

Ausstellung > Teilnahme an Gruppenausstellung:
thumbnail
Nigeria Eviction, Amnesty International, gezeigt in Abuja und in London. (George Osodi)

2000

Gruppenausstellung:
thumbnail
Threshold of Peace – Abuja, (Nigeria) (Ebele Okoye)

Tagesgeschehen

thumbnail
Abuja/Nigeria: Bei einer Militäroperation gegen die Boko Haram-Sekte werden 30 Mitglieder getötet.
thumbnail
Abuja/Nigeria: Bei Überflutungen werden 148 Menschen getötet und 64.000 obdachlos.
thumbnail
Abuja/Nigeria: Bei mehreren Anschlägen der radikalislamischen Boko Haram auf römisch-katholische Kirchen kommen mindestens 25 Menschen ums Leben.
thumbnail
Abuja/Nigeria: Bei einem Anschlag der radikalislamischen Gruppierung Boko Haram auf den UN-Sitz kommen 23 Menschen ums Leben.
thumbnail
Abuja/Nigeria: Eineinhalb Monate nach den Präsidentschaftswahlen wird Goodluck Jonathan als Staatspräsident vereidigt.

"Abuja" in den Nachrichten