Aceh

Aceh [ʔaˈt͡ɕɛh] (alte Schreibweisen: Atjeh, Atschin, Atjih, englischAcheen) ist eine indonesische Provinz an der Nordwestspitze der Insel Sumatra. Der offizielle Name lautet Nanggroe Aceh Darussalam, die Hauptstadt ist Banda Aceh. Aceh ist bekannt für die Bestrebungen nach Unabhängigkeit und einen jahrhundertelangen Kampf, den sie sowohl den niederländischen Kolonialtruppen als auch der indonesischen Zentralregierung lieferte. Im Osten benachbart liegt die Provinz Sumatera Utara.

Mit den Friedensvereinbarungen von 2005 genießt die Provinz als Sonderregion gewisse Autonomierechte. Im März 2003 wurde in Aceh als der einzigen indonesischen Provinz das islamische Recht der Schari'a eingeführt.

mehr zu "Aceh" in der Wikipedia: Aceh

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Akli Fairuz stirbt in Banda Aceh. Akli Fairuz war ein indonesischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Akli Fairuz wird in Gampong Lada, Aceh geboren. Akli Fairuz war ein indonesischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Joachim von Amsberg (Bankier) wird in Berlin geboren. Joachim von Amsberg ist ein deutscher Ökonom und Banker. Er ist derzeit Vizepräsident der Weltbank für Entwicklungsfinanzierung. Er ist verantwortlich für die Wiederauffüllung und das Management von IDA (Internationale Entwicklungsorganisation) der Weltbank, globale Partnerschaften, das Treuhandgeschäft der Weltbank und innovative Finanzierungslösungen. Er verhandelte für die Weltbank die siebzehnte Wiederauffüllungsrunde der Internationale Entwicklungsorganisation. Er war früher Direktor der Weltbank für die Philippinen und Indonesien. Er war für die Unterstützung der Weltbank an Indonesien während der globalen Finanzkrise und für die Arbeit zum Wiederaufbau von Aceh zuständig. Er stammt aus der Familie Amsberg.
thumbnail
Geboren: Teuku Jacob wird in Peureulak, Aceh geboren. Teuku Jacob war ein indonesischer Paläoanthropologe. Er galt als Begründer und zugleich bedeutendster Vertreter seines Faches in Indonesien.
thumbnail
Gestorben: Nino Bixio stirbt in Aceh, Sumatra. Nino Bixio war ein italienischer Freiheitskämpfer und Kampfgenosse Garibaldis.

Asien

1873

thumbnail
26. März: Die Niederlande erklären auf Sumatra dem Sultan von Aceh den Krieg.
thumbnail
Nach dem Tod von Iskandar Muda, der dem Sultanat von Aceh seine größte Ausdehnung gebracht hat, wird sein Schwiegersohn Iskandar Thani Sultan von Aceh.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Nachdem Großbritannien den Niederlanden vertraglich die Oberhoheit über Niederländisch-Indien zugesichert hat, erklären diese dem Sultan von Aceh auf Sumatra den Krieg. (26. März)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1966

Film:
thumbnail
Jeanne oder Die Lerche (Hans Caninenberg)

Tagesgeschehen

thumbnail
Aceh (Indonesien): Im 2004 am stärksten getroffenen Norden von Sumatra werden nach heftigen Regenfällen etwa 500 Dörfer überschwemmt. Über 80 Menschen sterben, 200.000 flüchten in Notunterkünfte. Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali wird das Gedenken mit einer Tsunami-Übung kombiniert, bei der sich 15.000 Menschen von den Stränden aus in Sicherheit bringen.
thumbnail
Sumatra: Die Nordprovinz Aceh der größten Insel Indonesiens wird erneut von einem Erdbeben heimgesucht. Gravierende Schäden werden zwar keine berichtet, doch bricht in Erinnerung an das schwere Seebeben vom Dezember 2004 an vielen Orten eine Panik unter der Bevölkerung aus.
thumbnail
Aceh/Indonesien. Bei einem Bombenattentat auf eine Silvesterparty kamen neun Menschen ums Leben, etwa 40 wurden verletzt. Die Rebellenorganisation "Freies Aceh" und die Armee schieben sich die Schuld daran gegenseitig zu.

"Aceh" in den Nachrichten