Achille Philip

Achille Philip (* 12. Oktober 1878 in Arles; † November 1959 in Béziers) war ein französischer Organist und Komponist.

Philip studierte am Conservatoire de Paris, wo er Preise in den Fächern Kontrapunkt und Fuge und 1908 den Prix Trémont erhielt. Von 1904 bis 1950 war er Professor für Harmonielehre an der Schola Cantorum, danach Direktor des Konservatoriums von Saint-Germain-en-Laye.

mehr zu "Achille Philip" in der Wikipedia: Achille Philip

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1911

Werk:
thumbnail
Pièce en si mineur

1911

Werk:
thumbnail
Toccata et Fugue Orgue

1911

Werk:
thumbnail
Lied

1904

Werk:
thumbnail
Adagio et Fugue

1902

Werk:
thumbnail
Prélude et Fugue

Geboren & Gestorben

1959

Gestorben:
thumbnail
Achille Philip, französischer Organist und Komponist (* 1878)
Geboren:
thumbnail
Achille Philip, französischer Organist und Komponist (+ 1959)

"Achille Philip" in den Nachrichten