Ad catholici sacerdotii

Mit der EnzyklikaAd catholici sacerdotii (lat.: … zum katholischen Priesteramt …) vom 20. Dezember 1935 hat Papst Pius XI. ein Grundsatzwerk für die Priesterausbildung und des Priesteramtes verfasst. Er stützt sich dabei auch auf die von Papst Leo XIII. veröffentlichten Enzykliken Depuis le jour (1899), Paternae (1899) und Fin dal principio (1902), die ebenfalls die Ausbildung des Klerus, in Frankreich, Brasilien und Italien, zum Gegenstand haben.

mehr zu "Ad catholici sacerdotii" in der Wikipedia: Ad catholici sacerdotii

Religion

thumbnail
Die von Papst Pius XI. herausgegebene EnzyklikaAd catholici sacerdotii gilt als Grundsatzwerk für Priesterausbildung und Priesteramt in der römisch-katholischen Kirche.

"Ad catholici sacerdotii" in den Nachrichten