Adalbert der Siegreiche

Adalbert der Siegreiche (* um 985; † 26. Mai 1055 in Melk) aus dem Hause der Babenberger war Markgraf von Österreich von 1018 bis 1055.

Adalbert war 1010 Graf im Schweinachgau (Niederbayern), 1011 Graf im Künziggau (Niederbayern), und 1018 Nachfolger seines Bruders Heinrich I. des Starken als Markgraf der Mark Österreich.

mehr zu "Adalbert der Siegreiche" in der Wikipedia: Adalbert der Siegreiche

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Ernst folgt seinem Vater Adalbert dem Siegreichen als Markgraf von Österreich.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Adalbert der Siegreiche, Markgraf von Österreich (* um 985)

"Adalbert der Siegreiche" in den Nachrichten