Adana

Adana (hethitischAdaniya,altgriechischΆδανα, armenischԱդանա) ist mit mehr als 1,6 Millionen Einwohnern (2012) die fünftgrößte Stadt der Türkei und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Sie ist die größte Stadt in der fruchtbaren Tiefebene Çukurova.

Die Çukurova-Universität in Adana ist mit rund 45.000 Studenten eine der größten Universitäten der Türkei. Für die Herkunft des Namens Adana gibt es verschiedene Quellen. So ist er angeblich abgeleitet von Adanos, dem Sohn des Uranos aus der griechischen Mythologie. Eine weitere mögliche Herkunft ist die Ableitung von Adanyia, einem Gebiet bei Kizzuwatna im Reich der Hethiter.

mehr zu "Adana" in der Wikipedia: Adana

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Adnan Yücel stirbt in Adana. Adnan Yücel war türkischer Poet.
Geboren:
thumbnail
Vedat Bulut wird in Adana geboren. Vedat Bulut ist ein türkischer Fußballspieler.
Geboren:
thumbnail
Turhan Alper Turgut wird in Adana geboren. Turhan Alper Turgut ist ein türkischer Fußballspieler, der derzeit für Ayval?kgücü spielt.
Geboren:
thumbnail
Can Demir Aktav wird in Adana geboren. Can Demir Aktav ist ein türkischer Fußballspieler.
Geboren:
thumbnail
Emre Selen wird in Adana geboren. Emre Selen ist ein türkischer Fußballtorhüter.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Ehrung:
thumbnail
Puduhepa Preis des Kulturvereins von Adana (Türkan Saylan)

Tagesgeschehen

thumbnail
Straßburg/Ankara: Nach einem Bericht des Europarates gibt es nach wie vor Folter und Misshandlungen in türkischen Gefängnissen und Polizeiwachen. Die Politik der Nichtduldung seitens der EU beginne aber zu greifen. Der Bericht aus Straßburg beruht auf einer einwöchigen Inspektionsreise, die das Anti-Folter-Komitee im Dezember 2005 nach Istanbul, Adana und Van unternommen hatte.

Sport

2013

thumbnail
20.–30. Juli: 17. Mittelmeerspiele in den türkischen Städten Mersin und Adana

"Adana" in den Nachrichten