Adelaide

Adelaide [ˈædəleɪd] ist die Hauptstadt des Bundesstaates South Australia in Australien. Adelaide ist eine Küstenstadt am Saint-Vincent-Golf und wurde vom ersten Gouverneur des Staates, Captain John Hindmarsh (1785–1860), 1837 nach der britischen Königin Adelaide (Adelheid von Sachsen-Meiningen) benannt. Adelaide ging im Gegensatz zu Städten wie Sydney oder Hobart nicht aus einer Sträflingskolonie hervor.

Die Stadt trägt wegen ihrer Kulturveranstaltungen den Beinamen „festival city“, so etwa das Glenelg Jazz Festival oder das Adelaide Festival of Arts. Ebenso wird Adelaide „city of churches“ (Stadt der Kirchen) genannt. Adelaide ist Austragungsort mehrerer sportlicher Veranstaltungen, so z. B. von 1985 bis 1995 des Großen Preises von Australien der Formel 1 auf dem Adelaide Street Circuit.

mehr zu "Adelaide" in der Wikipedia: Adelaide

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Adelheid von Sachsen-Meiningen, englische Königsgemahlin und Namensgeberin für die Stadt Adelaide (* 1792)

Australien

thumbnail
John McDouall Stuart startet mit sieben Männern und 30 Pferden von Adelaide aus zu einem neuerlichen Versuch der Durchquerung Australiens von Süden nach Norden. Aufgrund von Erkrankungen der Pferde müssen sie jedoch bis zum Ende des Jahres in Chambers Creek warten, bis sie tatsächlich aufbrechen können.

Ereignisse

thumbnail
In Adelaide wird die dritte australische Universität gegründet, die University of Adelaide.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1975

thumbnail
Werk: The Knot, Light Square in Adelaide (Herbert Flugelman)

1974

thumbnail
Werk: Environmental sculpture Tetrahedra, Adelaide Festival Centre in Adelaide (Herbert Flugelman)

1973

thumbnail
Werk: Free-Standing Sculpture, Telekommunikationsgebäude in Adelaide (Margel Hinder)

1968

thumbnail
Publikation: Charles P. Mountford, Erhard J. Brandl: Aborigines cave paintings and rock markings at Ingaladdi rock shelter Willeroo* Northern Territory of Australia. Government Printer, Adelaide (Erhard Brandl)

1959

thumbnail
Werk: 1959 bis 1965: Handgraveur zur Stempelanfertigung bei Griffin Press, einem Tochterunternehmen der The Advertiser Ltd, Adelaide, Südaustralien. (Horst Hahne (Medailleur))

Partnerstädte

1983

Sport

1994

Kulturgeschichte > Sport:
thumbnail
erreicht der deutsche Rennfahrer Michael Schumacher in Adelaide (Australien) seine erste von sieben Fahrer-Weltmeisterschaften in der Formel 1 im letzten Rennen der Saison am 13. November. Nach einem Unfall mit seinem Rivalen Damon Hill (Williams-Renault) in Runde 36, bei dem beide Fahrer das Rennen vorzeitig beenden müssen, sichert sich der Deutsche im Benetton-Ford mit nur einem Punkt Vorsprung auf Hill den Titel. (1990er)

Busse > Linienbusse (Stadt- und Überlandbusse) > Standard-Linienbusse der 1. Generation

1997

thumbnail
MAN Standardbus mit australischem Aufbau in Adelaide (MAN Truck & Bus)

Gebäude von SOM

2001

thumbnail
Adelaide Convention Centre, Adelaide, Australien (Skidmore, Owings and Merrill)

Austragungsorte

2007

thumbnail
Australien Adelaide (AUS) (World Police and Fire Games)

Städtepartnerschaften

1983

thumbnail
Vereinigte Staaten Austin, Texas, USA, seit

1982

thumbnail
Japan Himeji, Präfektur Hy?go, Japan, seit

1982

thumbnail
AustralienAdelaide, Australien – seit (Himeji)

Kunst & Kultur

2015

Austragungen > 2015 > Veranstaltungsorte:
thumbnail
Bonython Park, Adelaide, 21. und 22. Februar (Soundwave Festival)

2014

Austragungen > 2014 > Veranstaltungsorte:
thumbnail
Bonython Park, Adelaide, 1. März (Soundwave Festival)

2013

Austragungen > 2013 > Veranstaltungsorte:
thumbnail
Bonython Park, Adelaide, 2. März (Soundwave Festival)

2012

Austragungen > 2012 > Veranstaltungsorte:
thumbnail
Bonython Park, Adelaide, 3. März (Soundwave Festival)

2011

Austragungen > 2011 > Veranstaltungsorte:
thumbnail
Bonython Park, Adelaide, 5. März (Soundwave Festival)

"Adelaide" in den Nachrichten