Adirondack Mountains

Die Adirondack Mountains oder Adirondacks sind ein Gebirge im nordöstlichen Teil des US-Bundesstaates New York. Es bildet einen Teil der Wasserscheide zwischen Sankt-Lorenz-Strom und Hudson River und bildet eine größere Einheit mit den Laurentinischen Bergen, nördlich des Sankt-Lorenz-Strom. Am östlichen Ende der Adirondack Mountains liegen die Seen Lake Champlain und Lake George. Das südliche Ende des Gebirges wird vom Mohawk Valley markiert. Im Westen wird es vom Black River begrenzt. Das Gebirge ist Teil des rund 24.000 km² großen Adirondack Park, der unter den besonderen Schutz des Bundesstaates New York gestellt wurde.

mehr zu "Adirondack Mountains" in der Wikipedia: Adirondack Mountains

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Anne LaBastille stirbt in Plattsburgh, New York. Anne LaBastille war eine US-amerikanische Autorin und Ökologin. Sie wurde insbesondere bekannt durch ihren Rückzug in die Wildnis – 1965 erwarb sie Land in den Adirondack Mountains und baute dort mit Unterstützung eine kleine Blockhütte. Ab diesem Zeitpunkt lebte LaBastille vornehmlich in solch kleinen Hütten, in relativer Einsamkeit und mit Abstand zur Zivilisation. Ihre zweite Hütte baute sie sich weitestgehend selbst. Ihre Erfahrungen rund um das „Hütten-Leben“ hat sie in mehreren Büchern und Artikeln publiziert.
thumbnail
Geboren: Anne LaBastille wird in Montclair, New Jersey geboren. Anne LaBastille war eine US-amerikanische Autorin und Ökologin. Sie wurde insbesondere bekannt durch ihren Rückzug in die Wildnis – 1965 erwarb sie Land in den Adirondack Mountains und baute dort mit Unterstützung eine kleine Blockhütte. Ab diesem Zeitpunkt lebte LaBastille vornehmlich in solch kleinen Hütten, in relativer Einsamkeit und mit Abstand zur Zivilisation. Ihre zweite Hütte baute sie sich weitestgehend selbst. Ihre Erfahrungen rund um das „Hütten-Leben“ hat sie in mehreren Büchern und Artikeln publiziert.
thumbnail
Gestorben: Ebenezer Emmons stirbt im Brunswick County, North Carolina. Ebenezer Emmons war ein US-amerikanischer Geologe. Er benannte die Adirondack Mountains und war ein Pionier der geologischen Landesaufnahme und Stratigraphie in den USA, ausgehend vom Staat New York, der als Vorbild für weitere Staaten in den USA diente.
thumbnail
Geboren: Ebenezer Emmons wird in Middlefield, Massachusetts geboren. Ebenezer Emmons war ein US-amerikanischer Geologe. Er benannte die Adirondack Mountains und war ein Pionier der geologischen Landesaufnahme und Stratigraphie in den USA, ausgehend vom Staat New York, der als Vorbild für weitere Staaten in den USA diente.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1853

Werk:
thumbnail
Adirondack, or life in the woods ; (Joel Tyler Headley)

"Adirondack Mountains" in den Nachrichten